Samstag, 16. Dezember 2017

06. Dezember 2017 06:47 Uhr

Augsburg

In der Altstadt schließen demnächst vier Geschäfte

Die Ladeninhaberinnen haben verschiedene Gründe für ihre Entscheidungen, sehen aber ein Problem.

i

Aufgabe in der Altstadt: Vier Geschäfte machen zu.
Foto: Silvio Wyszengrad

Im Vorderen Lech in der Altstadt herrscht eine Art Abschiedsstimmung. Gleich vier Geschäfte verkünden mit Plakaten in den Schaufenstern ihren Räumungsverkauf. Johannes Althammer, Vorsitzender des Altstadtvereins, sorgt sich dennoch nicht um die Zukunft der pittoresken Gasse, die zum Holbeinplatz führt.

Es ist nicht nur Galeristin Elisabeth Bauch, die nach knapp 40 Jahren nebenan ihre Galerie bei der Komödie - wie berichtet - schließt. Im Vorderen Lech machen drei weitere Geschäfte Anfang nächsten Jahres zu: das Antik- und Raritätenstüberl neben der Komödie, die AH Taschenboutique sowie die Augsburger Schuhkiste, die Kinderschuhe und Accessoires verkauft. Die Inhaberinnen der Läden haben unterschiedliche private Gründe. Eines stellen sie jedoch alle fest: Die Zeiten sind für Einzelhändler schwieriger geworden.

ANZEIGE

Brigitte Preisler betreibt ihren Antiquitätenladen seit 20 Jahren. Aber ihr ist die Lust vergangen. „Die Menschen haben sich verändert. Es macht keinen Spaß mehr“, sagt die 63-Jährige, die eigentlich ihren Laden noch bis zur Rente, also bis 2019, führen wollte. Viele Kunden ließen sich nur noch beraten, kämen aber nie wieder. Preisler geht davon aus, dass sie dann im Internet kaufen. „Außerdem wird der Respekt weniger. Wenn ich etwas für 150 Euro anbiete, will der Kunde auf 50 Euro runterhandeln. Das finde ich respektlos.“ Zugleich bekäme sie aber jedes Jahr eine Mieterhöhung.

Der kleine Händler kann nicht mithalten

Preisler wird wohl bis März Antiquitäten, Schmuck und Porzellan verkaufen. Voraussichtlich bis Ende Januar hat die Augsburger Schuhkiste noch geöffnet. Seit knapp zwei Jahren befindet sie sich in der Altstadt. Inhaberin Alexandra von Jordans-Lanzrath hatte zuvor ihren Standort im Färbergäßchen. Sie will sich künftig mehr Zeit für ihre Kinder nehmen, stellt aber auch fest, dass der Einzelhandel ein härteres Pflaster geworden ist. Tolle Kunden habe sie gehabt, die ihre ausgesuchte Ware zu schätzen wussten, sagt sie. „Aber insgesamt geht es nur um immer noch niedrigere Preise und um Masse. Da kannst du als kleiner Handel nicht mithalten.“

Zweieinhalb Jahre gab es die edle Taschenboutique von Anna Grünwald und Heike Schrott im Vorderen Lech. Sie schließen aus Zeitgründen, aber auch, weil das Geschäft nicht so lief, wie sie es sich vorgestellt hatten. „Für so hochwertige Waren ist das Publikum nicht da“, sagt Schrott. „Die Leute wollen Schnäppchen und kaufen viel im Internet.“ Voraussichtlich bis Februar kann man in der Boutique noch Designer-Taschen erstehen. Aber wie geht es dann in der Altstadt weiter? „Das Loch wird sehr schnell wieder gefüllt“, glaubt Johannes Althammer vom Altstadtverein. Die Nachfrage von Interessenten von vor Ort oder aus München, die einen Laden in Augsburg eröffnen wollen, sei rege. „Viele können eine 1-A-Lage oben in der Stadt nicht bezahlen. Hier in der Altstadt ist das aber noch machbar“, sagt Althammer. „Insgesamt machen mehr Geschäfte auf als zu.“ Auch bei Brigitte Preisler vom Antik- und Raritätenstüberl haben manche schon wegen des Ladens nachgefragt. Sie sagt: „Interessenten gibt es durchaus, aber ob die ihr Geschäft dann auch halten können?“

Lesen Sie dazu auch: Essen gehen ist in Augsburg heute wichtiger als Party machen

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Umfrageinstitut Civey zusammen. Was es mit den Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

i

Schlagworte

Augsburg | München

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
16.12.1716.12.1717.12.1718.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneefall
	                                            Wetter
	                                            Schneefall
                                                Wetter
                                                Schneeregen
Unwetter-1 C | 2 C
-2 C | 1 C
-1 C | 2 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Ina Kresse

Augsburger Allgemeine
Ressort: Lokalnachrichten Augsburg


Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region