Dienstag, 12. Dezember 2017

04. November 2013 00:35 Uhr

Jazz

Mit neuem Schwung ins nächste Jahrzehnt

Manfred Blaas’ zehnjähriges Jubiläum als Session-Leiter im Hoffmannkeller Von Eric Zwang-eriksson

i

„Ich habe immer versucht, die Sessions für alle Musiker offen zu halten“, erklärt der Jazztrommler Manfred Blaas, der am 5. November sein zehnjähriges Jubiläum als Leiter der Jazz-Sessions im Hoffmannkeller begehen wird. Während eines Treffens erzählte er uns von den Anfängen seiner leitenden Tätigkeiten, von seinen Zukunftswünschen und den Besonderheiten, die er an Jazzmusikern schätzen lernte.

1997 war Manfred Blaas nach Augsburg gekommen. Zu dieser Zeit hatte das Underground gerade seine Pforten für immer geschlossen – und mit ihm die Möglichkeit, Jazz-Sessions zu besuchen, um sich mit Kollegen auszutauschen und neue Musiker kennenzulernen. Immer wieder hatten sich Orte gefunden, wo gejammt wurde: das Lailos, das Striese. Aber die seien ebenso schnell wieder verschwunden, wie sie aufgetaucht waren, erzählt Blaas. In Wolfgang Lackerschmids Traumraum fand er schließlich einen Ort, an dem er zum ersten Mal selber Sessions organisieren konnte. „2003 gab es dann ein erstes Treffen, initiiert von Wolfgang Lackerschmid und dem damaligen Intendanten des Theaters Augsburg Ulrich Peters. Es ging um die Nutzung des Hoffmannkeller“, erinnert sich Blaas. Dieses Treffen legte den Grundstein für die Jazz-Sessions, die nun seit zehn Jahren erfolgreich existieren. Ganz zur Freude ihres Leiters, denn „Jazz ist eine Musik, die auf der Bühne lebt, nicht auf Platten oder CDs“.

ANZEIGE

Weil die Besucherzahlen während der mittlerweile alle zwei Wochen stattfindenden Jazz-Sessions im Hoffmannkeller in den letzten zwei Jahren leicht rückläufig waren und Blaas frischen Wind in die schon lange bestehenden Events bringen wollte, lag eine Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Augsburg e.V. nahe. Schnell war die Kooperation in trockenen Tüchern, die Jazz-Sessions wurden in Auxburg Jam Session umbenannt und das Konzept überarbeitet. Seit 1. Oktober dieses Jahres finden die neuen Sessions statt und präsentieren die unterschiedlichsten Sessionleiter, während Planung und Organisation in Blaas’ Händen bleibt.

Viel von den Musikern gelernt

Auf 170 Veranstaltungen kann Manfred Blaas mittlerweile zurückblicken. „Eine ganze Menge und nicht einmal hat mich irgendeiner der geladenen Jazzmusiker hängen lassen“, schildert er stolz. Überhaupt seien Jazzmusiker „sehr interessante Leute. Ich habe viel von ihnen gelernt. Nicht nur musikalisch, sondern auch zur Philosophie zum Beispiel“. Ob es irgendein besonderes Erlebnis in den zehn Jahren gegeben habe, wollen wir von ihm wissen. „Es gibt viele Abende, wo etwas Besonderes passiert. Das können musikalische Phrasen sein oder einfach nur Dinge, die aus irgendeinem zufälligen Zusammentreffen entstehen, unabhängig davon, welche Musiker da sind.“

Und für die Zukunft? Wünscht sich Blaas, „dass die Sessions wieder als Szene-Treffpunkt funktionieren und Musikern wie Publikum wieder bewusster werden. Vor allen Dingen aber sollen sie noch lange weiter existieren. Und jetzt, mit den vielen Änderungen, kann ich nur sagen: Mit Schwung ins nächste Jahrzehnt!“

Zur Jubiläumssession am 5. November hat Blaas eine illustre Truppe alteingesessener Augsburger Musiker zusammengestellt. Neben dem Bläser Stephan Holstein (Klarinette, Saxofon) werden ab 20.30 Uhr Gitarrist Josef Holzhauser, Pianist Daniel Mark Eberhard und Rocky Knauer am Bass für swingende Jubel-Standards vom Feinsten sorgen – natürlich mit Martin Blaas am Schlagzeug.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
12.12.1712.12.1713.12.1714.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter-4 C | 5 C
1 C | 4 C
2 C | 8 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region