Montag, 23. Oktober 2017

27. September 2017 16:56 Uhr

Messen

Zwei Veranstaltungen wurden abgesagt. Das steckt dahinter

Die Gesundheitsmesse Intersana wird 2017 nicht stattfinden. Zuvor wurde bereits die Renexpo gestrichen.

i

Die Gesundheitsmesse Intersana wurde kurzfristig abgesagt. Im nächsten Jahr soll sie aber wieder stattfinden.
Foto: Peter Fastl

Zuerst die Renexpo, jetzt die Intersana. Innerhalb kurzer Zeit sind gleich zwei bekannte Augsburger Messen kurzfristig aus dem Programm genommen worden. Sind sie für Aussteller und Besucher nicht mehr attraktiv oder was steckt dahinter? Während bei einer der beiden Veranstaltungen tatsächlich konzeptionelle Gründe ausschlaggebend waren, liegt es bei der anderen an der schweren Erkrankung der Organisatorin. Die Details:

Die Energiemesse Renexpo tauchte ursprünglich für 19. bis 22. September im Messekalender auf. Stattgefunden hat sie letztlich nicht. Das Thema Energie sei komplex und politisch schwierig, erläutert Messe-Chef Gerhard Reiter. Als Beispiel nennt er unter anderem die zurückgefahrenen stattliche Förderung für Solarkraft. Aus konzeptionellen Gründen habe man sich daher entschieden, dieses schwierige Thema nicht mehr als Einzelmesse, sondern als Teil der Augsburger Frühjahrsausstellung Afa anzubieten.

ANZEIGE

Künftig Teil der afa

Testweise war das bereits in diesem Jahr so, das habe sich bewährt. Ab 2018 wird das Thema Energie im Augsburger Messekalender also als „Renexpo meets Afa“ eingetragen werden. „Auf diesem Weg erreichen wir die Besucher, für die das Thema interessant ist“, so Reiter weiter.

Anders liegt der Fall bei der Gesundheitsmesse Intersana. Ihre 13. Auflage hätte ursprünglich von 10. bis 12. November stattfinden sollen, wurde jetzt jedoch abgesagt. Hintergrund ist nicht etwa ein mangelnder Zuspruch von Ausstellern oder Besuchern, sondern eine schwere Krankheit von Organisatorin Silvia Schüler. „Wir sind ein kleines Team und ich kann nur wenige Sachen deligieren“, so Schüler. Sie habe ihre Krankheit unterschätzt und ursprünglich am Messetermin festgehalten. Jetzt habe sie einsehen müssen, dass es nicht klappt. „Ich will, dass die Intersana eine qualitativ hochwertige Messe ist. Das hätten ich und mein Team unter diesen Umständen nicht mit Sicherheit gewährleisten können. Deshalb habe ich mich für die Absage entschieden.“ Die rund 200 Aussteller hätten dies überwiegend positiv aufgenommen. Viele wollen 2018 wieder dabei sein. Dann wird die Intersana bereits im Oktober (12.-14.) stattfinden. Der Fokus liegt dann auf den Themen Ernährung, Bewegung und Rückenschmerzen.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
23.10.1723.10.1724.10.1725.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter6 C | 11 C
7 C | 14 C
6 C | 17 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Andrea Wenzel

Augsburger Allgemeine
Ressort: Lokale Wirtschaft


Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Marktsonntag in Innenstadt
Brauchen wir einen verkaufsoffenen Sonntag?

Unternehmen aus der Region