Augsburger Allgemeine Stadt

Andrea Wenzel

Lokales

Bild: Silvio Wyszengrad

Geboren 1978 in Augsburg, TV-Volontariat, anschließend Stationen bei Constantin-Entertainment, Öko-Test online, Augsburger Allgemeine online. Jetzt in der Lokalredaktion Augsburg-Stadt verantwortlich für die Wirtschaftsberichterstattung. Verheiratet, zwei Kinder.

Treten Sie mit Andrea Wenzel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Andrea Wenzel

Viel los: Wer zum Skifahren in die Berge fährt, muss mitunter lange anstehen, wie hier in der Nähe von Schladming.
Wintersport

Viele Skigebiete sind heillos überfüllt - alle wollen in den Schnee

Immer mehr Menschen zieht es im Winter in die Alpen. Wo besonders viel los ist und welche Folgen die Massen für die Natur haben.

Die Technik eines Gewehrs fasziniert Jonas Kerwin. Deshalb lässt er sich zum Büchsenmacher ausbilden. Auf der Messe „Jagen und Fischen“ zeigt er sein Handwerk, Wilhelm Tolnai schaut interessiert zu.
Augsburg

Rekordwert auf der Messe "Jagen und Fischen" 2020

Die Messe „Jagen und Fischen“ ist bis Sonntag Treffpunkt für Angler, Jäger und Naturliebhaber. Besucher können auf dem Messegelände nicht nur viel lernen.

Wie geht es nach dem Tod von Michael Grandel mit dessen Unternehmen weiter? Ariane Grandel und Gabriel Duttler führen das Geschäft weiter.
Augsburg

Nach Tod von Michael Grandel: So geht es bei Dr. Grandel weiter

Als Unternehmer Michael Grandel im September 2019 unerwartet stirbt, übernehmen Tochter und Neffe die Leitung. Sie erzählen, wie sie diese Herausforderung meistern.

Das Arbeitszeugnis ist immer wieder Anlass für Streitigkeiten vor dem Arbeitsgericht. Denn manche Formulierung klingt besser, als sie in Wirklichkeit ist.
Arbeitszeugnis

"Stets bemüht": Was diese Bewertung im Zeugnis bedeutet

"Er war stets bemüht" klingt erst einmal nach einem Lob, wer diesen Satz allerdings in seinem Zeugnis stehen hat, wird alles andere als positiv bewertet. Zwei Experten klären auf.

Das Sorgenkind der Annastraße: das ehemalige Woolworth-Haus (links), das seit Dezember 2009 leer steht.
Kommentar

Die nördliche Annastraße hat Potenzial

Leer stehende Geschäfte wirken sich in vielerlei Hinsicht negativ aus. Lange war das auch in einem Teil der Annastraße so. Was sich nun zum Besseren wendet.

Nicola Gerstmaier und ihr Sohn Daniel freuen sich auf die neue Filiale von Benesch. Das Unternehmen für exklusive Mode zieht in die ehemalige Esprit-Filiale in der Annastraße.
Augsburg

Laden für Luxusmode zieht in frühere Esprit-Filiale

Es gibt einen festen Nachmieter. Er kommt aus Augsburg und steht für exklusive Kleidung. Auch für das Attinger-Haus ist eine Lösung gefunden. An anderer Stelle soll es einen Mieterwechsel geben.

Die Friseur-Innung beklagt, dass Barber-Shops in Augsburg mehr anbieten als Rasuren.
Augsburg

Augsburger Friseure sind verärgert über Barber-Shops

Ein Meister sagt, viele Barbiere verstießen gegen Auflagen und schadeten dem Friseurhandwerk. Die Kammer hält dagegen: Sie prüfe jeden, der einen Laden eröffnen will.

Bei der Bäckerei Ihle werden tiefgefrorene Teiglinge oft auch am Abend noch frisch gebacken – je nachdem, was der Kunde wünscht.
Handel

Frische Brezen bis kurz vor Ladenschluss - ohne etwas wegzuwerfen?

In vielen Bäckereien gibt es abends noch eine große Auswahl. Mit dem Ziel, möglichst wenig wegzuwerfen, harmoniert das nicht immer. Wie der Spagat gelingt.

Werner Bahmann und Lucciano Bellano müssen ihr Steakrestaurant Red Rooster vorerst weiter geschlossen lassen.
Augsburg

Das "Red Rooster" ist nur ein Beispiel: Wenn Lokale keinen Koch finden

Eigentlich sollte das Red Rooster im November wieder öffnen. Doch die Betreiber finden kein Personal. Mit diesem Problem stehen sie in Augsburg nicht alleine da.

Zwei junge Augsburger, die mit Werbe-Filmen für große Unternehmen erfolgreich sind: Linus Kirschner (links) und Julius Krebs sind Geschäftsführer von „Urban & Uncut Studios GmbH“.
Augsburg

Diese Augsburger drehen Filme für Porsche, Schöffel und Co.

Zwei Augsburger haben sich mit ihrem Start-up binnen kurzer Zeit einen Namen gemacht. Dass ihnen das gelungen ist, hat auch etwas mit dem richtigen Riecher zu tun.