Samstag, 18. November 2017

14. November 2017 14:32 Uhr

Zusamaltheim

Überholvorgang endet in einem Acker

Zwei Autos wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Fahrer hatten Glück.

i

Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.
Foto: Ralf Lienert, Symbolbild

Ein 32-jähriger Autofahrer wollte am Montag zwei vor ihm fahrende Wagen überholen. Gegen 16.45 Uhr setzte der 32-Jährige mit seinem Opel Astra auf der Staatsstraße 2027 aus. Nachdem er ausgeschert war bemerkte er jedoch, dass Gegenverkehr entgegenkam und zog sein Fahrzeug zurück.

Dabei touchierte er einen vor ihm fahrenden Pkw und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach etwa 100 Metern landete der Opel in einem angrenzenden Acker. Während der 32-Jährige und die Frau des touchierten Wagens mit dem Schrecken davon kamen, wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 15.000 Euro. (pol)

i

Schlagworte

Zusamaltheim | Adam Opel | Polizei

Ihr Wetter in Dillingen
18.11.1718.11.1719.11.1720.11.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                bedeckt
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter2 C | 6 C
2 C | 6 C
2 C | 5 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Anfang vom Ende

Alle Infos zum Messenger-Dienst


Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Partnersuche