Mittwoch, 17. Januar 2018

02. Januar 2018 07:00 Uhr

Dietenheim

Dietenheim ist für große Projekte gerüstet

Welche Vorhaben Bürgermeister Christopher Eh in diesem Jahr verwirklichen möchte. Von Wilhelm Schmid

i

Dass es sich mit der Stadt Dietenheim gut zusammenarbeiten lässt, demonstrierten beim Neujahrsempfang auch Illertissens Bürgermeister Jürgen Eisen (links) und die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD) im Gespräch mit dem Dietenheimer Bürgermeister Christopher Eh (rechts).
Foto: Wilhelm Schmid

Mit dem fast auf den Tag genau vor 200 Jahren uraufgeführten „Torgauer Marsch“ eröffnete ein Ensemble der Stadtkapelle Dietenheim den Neujahrsempfang im Ratssaal. Der Bürgermeister Christopher Eh zeigte sich erfreut darüber, dass neben den Ehrengästen aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Vereinen auch zahlreiche interessierte Mitbürger gekommen waren.

Nach einem Exkurs in die welt- und bundespolitische Lage, die sowohl Anlass zu Besorgnis als auch zu Politikverdrossenheit böten, verwies Eh darauf, dass gute Zusammenarbeit ein Markenzeichen der Kommunalpolitik sei. In seinem Rückblick auf 2017 gab Eh seinem Stolz auf das Geleistete Ausdruck: So sei die Integration der in Dietenheim ansässigen Flüchtlinge, dank der Mitarbeit engagierter Helfer, sehr gut gelungen; die Geburtenzahlen entwickelten sich weiter nach oben, wofür drei neue Kindergartengruppen eingerichtet würden, und die Stadt tue alles, um optimale Bildungsbedingungen zu schaffen. Damit, so Eh weiter, werde sichergestellt, dass die heimischen Betriebe auch in Zukunft für ihre rund 2000 Arbeitsplätze auf neue qualifizierte Kräfte zurückgreifen könnten. Dafür stelle die Stadt zwei neue Gewerbegebiete zur Verfügung, und die Betriebe unterstützten ihrerseits die Stadt und ihre Vereine mit wertvollem Sponsoring.

ANZEIGE

Auch für die Senioren werde vieles getan, von der Unterstützung der Seniorenheime über Freizeitangebote bis hin zum barrierefreien Ausbau der Innenstadt im Rahmen der aktuellen Sanierung. Neue Baugebiete, betonte der Bürgermeister, seien in Vorbereitung und könnten nach der Einrichtung eines Hochwasserrückhaltebeckens südlich des Autobahnzubringers in Angriff genommen werden. Die innerstädtische Versorgung werde durch die Ansiedlung eines Lebensmittelgeschäfts im Norden wesentlich verbessert. Auch die ärztliche Versorgung sei dank der Fortführung zweier Praxen und des Engagements eines Investors für ein neues Ärztehaus gesichert.

Des Weiteren betonte der Bürgermeister, dass sich das Ergebnis der Stadtsanierung sehen lassen könne. Es werde nach den Prinzipien der Umweltfreundlichkeit und der Erhaltung des Verkehrsflusses unter anderem durch eine geschwindigkeitsreduzierte Zone weiter vorangetrieben.

Ein neuer Platz in Regglisweiler anstelle des abbruchreifen alten Kindergartens, die Förderung des Öffentlichen Nahverkehrs und der Elektromobilität, des Breitbandausbaus und neue Konzepte für das Bestattungswesen würden ebenfalls mit großem finanziellem Aufwand vorangebracht.

Dennoch, betonte Eh, konnte die Pro-Kopf-Verschuldung unter dem Landesdurchschnitt gehalten werden, wobei ein weiterer Abbau, trotz großer Investitionen bevorstehe. Dankesworte des Bürgermeisters galten allen, die zur erfolgreichen Arbeit für die Stadt beitrügen, so den Mitarbeitern im Rathaus und den städtischen Dienststellen, den Stadträten, die ihre 6800 Mitbürger engagiert vertreten, und allen, die für deren Sicherheit sorgten. Eh nannte dabei sowohl Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr als auch die Bundeswehr, die jeweils mit Führungskräften anwesend waren. „Dietenheim steht gut da“, schloss der Bürgermeister und verband seine guten Wünsche für das neue Jahr mit dem Dank an alle, die ihre Beiträge für das Gemeinwesen geleistet hatten.

i

Ihr Wetter in Illertissen
16.01.1816.01.1817.01.1818.01.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter1 C | 7 C
-1 C | 4 C
3 C | 6 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Top-Angebote

Wie gut kennen Sie Illertissen?
Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Partnersuche