Donnerstag, 24. April 2014

27. April 2011 11:47 Uhr

FC Augsburg

Medienbericht: Traoré wechselt zum VfB Stuttgart

Ibrahima Traoré wechselt wohl zum VfB Stuttgart. FCA-Manager Andreas Rettig hält sich noch bedeckt.

i
Ibrahima Traoré steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart.
Foto: Fred Schöllhorn

Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, steht Ibrahima Traoré vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. Demnach stehe es fest, dass der Linksfuß den FC Augsburg verlässt und in der kommenden Saison für den VfB aufläuft. Der Vertrag Traorés läuft nach dem Ende dieser Saison aus. Somit könnte der 23-Jährige ablösefrei wechseln. Der VfB erklärte lediglich, er werde sich zu Personalentscheidungen nicht äußern, solange der Klassenverbleib nicht feststehe. bereits in der vergangenen saison wollten die Stuttgarter Traoé zum VfB holen, konnten sich mit dem FC Augsburg aber nicht auf eine Ablösesumme einigen.

Traoré wechselt 2009 von den Amateuren der Berliner Hertha nach Augsburg und entwickelte sich schnell zum Publimkumsliebling. Traoré bestritt bisher insgesamt 53 Spiele für den FC Augsburg in denen er acht Tore erzielte. In dieser Saison musste er lange Zeit wegen einer Sprunggelenksverletzung aussetzen und kam erst zuletzt wieder zu Einsätzen.

ANZEIGE

FCA-Manager Andreas Rettig wollte den Wechsel nicht bestätigen, sagte aber, dass es schwer werde Traoré zu halten.

Artikel kommentieren

Der FCA in Europa
Zieht der FCA in die Europa League ein?

Der Kader des FC Augsburg

Dossier Walther Seinsch

Die Augsburger Viererkette