Donnerstag, 22. Februar 2018

Themenwelten   |   Leben & Freizeit

Bürger sind am Samstag, 13 Mai, ab 11 Uhr an die Promenade zum Feiern eingeladen

Die 2014 begonnenen, vielfältigen Bauarbeiten am Alten Donauhafen sind in engem Zusammenwirken von Wasserwirtschaftsamt, Stadt Donauwörth und der engagierten

Bürgerinitiative, unter Leitung von Jakob Burgmair, abgeschlossen. Nun kann die Promenade an der Zirgesheimer Straße seiner neuen Bestimmung übergeben werden. Um dies gebührend zu feiern findet am Samstag, 13. Mai, ein Fest zur Einweihung des umgebauten Donauhafens statt.

Die Stadt Donauwörth will mit ihren Kooperationspartnern der Bevölkerung die Umbaumaßnahmen näher bringen und lädt ein ab 11 Uhr an der neu gestalteten Uferpromenade entlang zu spazieren. Um 14 Uhr wird durch Oberbürgermeister Armin Neudert, den Leitenden Baudirektor des Wasserwirtschaftsamts Donauwörth, Ralph Neumeier, und die Donauwörther Dekane Robert Neuner und Johannes Heidecker der Alte Donauhafen eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Einweihung durch die Stadtkapelle Donauwörth.

Bereits ab 11 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm rund ums

Thema „Wasser“. Das Technische Hilfswerk und die Feuerwehr bieten zum Beispiel von 11 bis 19 Uhr Donaurundfahrten donauabwärts an. Die Bürgerinitiative Donaupromenade zeigt eine interessante Fotoausstellung über den Donauhafen. Für Kinder gibt es ebenfalls einige Attraktionen, wie eine Hüpfburg, eine Schatzsuche von 13 bis 15 Uhr oder das Schiffle-Basteln von 15 bis 18 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt – stilecht natürlich auch mit Fisch.

Ab 19 Uhr sorgen die Band Donaulumpen mit Live-Musik aus ihrem breiten Repertoire für tolle Stimmung. Ein Highlight wird das Feuerwerk um 22 Uhr sein.

Weitere Themen

Qualität und Frische vom Metzger/KvO

Qualität und Frische vom Metzger/KvO: Gefüllte Kalbsschnitzel mit Pilzen Gefüllte Kalbsschnitzel mit Pilzen

Der leckere Rezepttipp der Woche zum einfachen Nachkochen

Starkbierfest am 10. März, 19 Uhr

Zünftiges Programm und „Politiker-Derbleck´n“

Impressionen Graben

Impressionen Graben: Einfach machen! Einfach machen!

2018 wird ein „Jahr der Veränderung“ für die Gemeinde Graben


LebenIn

Zum Trauerratgeber

Musik-Quiz
Testen Sie Ihr Allgemeinwissen!
Sumpffußball und Handyweitwurf
Koch-Quiz
Umfrage
Wie verbingen Sie Ihre Freizeit?

Wie gut kennen Sie Augsburg?