Samstag, 16. Dezember 2017

Themenwelten   |   Leben & Freizeit

Freuen Sie sich auf Künstler- und Handwerkermarkt, Krippenausstellung, Weihnachtsmusik und vieles mehr

Am ersten Adventswochenende, dem 2. und 3. Dezember, verwandelt sich der Nassenfelser Schlosshof wieder in einen romantischen Adventsmarkt mit stimmungsvoller Atmosphäre bei Lagerfeuer und weihnachtlicher Musik. Im Hof und im Burgkeller stellen Künstler und Kunsthandwerker ihre selbst gebastelten Waren aus. Auch eine Krippenausstellung ist wieder zu sehen. Die Nassenfelser Vereine sorgen für unterschiedliche kulinarische Köstlichkeiten und Leckereien. Der Markt beginnt um 16 Uhr mit beleuchteten Verkaufsständen und Markttreiben. Damit haben die Besucher genügend Gelegenheit und Möglichkeiten zum Bummeln und auch zur Stärkung mit Speis und Trank.

Ab 17 Uhr findet das alljährliche Adventsanblasen vom Wehrgang des Burghofes statt mit Solisten aus verschiedenen Musikgruppen unter der Gesamtleitung des Kreisheimatpflegers Dominik Harrer.

Das Anblasen wurde vom Verein für Heimatpflege im Schut-tergäu eingeführt und ist seitdem fester Bestandteil zum Adventsbeginn. Um 17.40 Uhr eröffnet das Christkind mit dem Prolog den Markt. Ab 17.45 Uhr geht das Markttreiben dann wieder weiter. Der erste Tag endet um 21 Uhr.

Der Sonntag beginnt um 14 Uhr mit dem Öffnen der Verkaufsstände. Ab 15.30 Uhr spielen die Schuttertaler Musikanten. Sie begleiten auch den Nikolaus und das Christkind, das um 16 Uhr den Markt besucht. Außerdem erhalten die Gewinner des Luftballonwettbewerbes vom Kirchweihmarkt ihre Preise. Der Markt klingt um 20 Uhr aus. An beiden Tagen werden vor dem Schlosshof Christbäume verkauft. Der Markt Nassenfels mit Bürgermeister Thomas Hollinger wünscht allen Besuchern besinnliche Stunden auf dem Markt und ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest.

Text: hpg/oH

Weitere Themen

Geschenk-Ideen aus Wertingen

Geschenk-Ideen aus Wertingen: Mit Liebe schenken Mit Liebe schenken

Rechtzeitig an Weihnachten denken

Donauwörther Weihnacht

Donauwörther Weihnacht: Weihnachtsmarkt und Märchenstunde Weihnachtsmarkt und Märchenstunde

Am dritten Adventswochenende ist bei der Donauwörther Weihnacht einiges geboten

Weihnachtsmarkt Monheim

Weihnachtsmarkt Monheim: Besinnliches aus der Jurastadt Besinnliches aus der Jurastadt

Weihnachtsmarkt Monheim vom 14. bis 16. Dezember


LebenIn

Zum Trauerratgeber

Testen Sie Ihr Allgemeinwissen!
Sumpffußball und Handyweitwurf
Koch-Quiz
Umfrage
Wie verbingen Sie Ihre Freizeit?

Wie gut kennen Sie Augsburg?