Montag, 24. April 2017

27. April 2010 19:20 Uhr

Gersthofen

Mittelalter trifft auf Kinder der Gegenwart

Das Mittelalter bewegt viele Menschen - an vielen Orten werden historische Feste veranstaltet, die sich mit dieser Periode der Menschheitsgeschichte befassen. In der International School Augsburg (ISA) organisierten die Siebtklässler ein "Medieval Fair" - ein Mittelalter-Fest. Von Gerald Lindner

i

Mittelalter trifft auf Kinder der Gegenwart
Foto: ALFA

Wochenlang hatten sich die Buben und Mädchen jeweils mit unterschiedlichen Aspekten auseinandergesetzt. "Wichtig war uns, dass die Schüler alle Möglichkeiten nutzten, also auch Primär- und Sekundärliteratur", betonte Lehrer Eoin Lenihan, der die Idee zu diesem Fest hatte. Daher gehörten zu den Forschungsaktivitäten nicht nur bequeme Klicks im Internet sondern die mühsamere Suche nach Informationen in Bibliotheken und leibhaftigen Büchern.

Und was die Schüler zutage förderten, gab genug Stoff für beachtliche Präsentationen. Nicht nur die stolzen Eltern ließen sich viele Aspekte des Mittelalters von ihrem Nachwuchs erklären, auch die Gäste erhielten Informationen. Modelle zeigten beispielsweise ein Schloss in Transsylvanien - ein Junge hatte dafür bei seinem Urgroßvater in Rumänien nachgefragt. Ritter beschäftigten vor allem die Buben, so gab's ein Miniatur-Ritterduell zu sehen oder Wissenswertes über die Schwerter der Japanischen Samurai. A propos Japan: Auch die jahrhundertealte Gartenkultur in Fernost wurde anschaulich dargestellt. Die Schüler spürten überdies mittelalterlichen Seuchen nach und den Kräutern, mit denen die Menschen damals versuchten, die Krankheiten zu heilen - und seien es heute als Gewürze genützte Pflanzen wie Rosmarin oder Lorbeerblätter.

ANZEIGE

Autor erwacht bei Theaterstück zu neuem Leben

Ließen sie zunächst ihre Forschungsergebnisse für sich sprechen, wagten sich die 28 Schüler zum Abschluss des Festes selbst auf die Bühne. Mit drei Szenen aus Geoffrey Chaucers Epos "The Canterbury Tales" führten sie - manchmal mit Augenzwinkern, manchmal mit einem wunderbaren Mangel an kalter Professionalität - in die Welt der Ritter und mittelalterlichen Originale, wie sie Chaucer schildert.

Am Schluss erweckten sie den Autor gar selbst zum Leben. Eltern Mitschüler und Lehrer feierten das Engagement der Siebtklässler mit verdientem, langem Applaus. Gerald Lindner

i

Schlagworte

Gersthofen | Augsburg | Rumänien | Japan

Ihr Wetter in Augsburg-Land
24.04.1724.04.1725.04.1726.04.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                heiter
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Schneeregen
Unwetter4 C | 16 C
4 C | 15 C
2 C | 5 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Spiel der Woche
Welche Begegnung ist Ihr Spiel der Woche?

Jobs in Augsburg


Alle Infos zum Messenger-Dienst

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Mitmachen und gewinnen!

Mitmachen und gewinnen!

Mitmachen und gewinnen!


Partnersuche