Donnerstag, 29. September 2016

24. Februar 2016 12:39 Uhr

Augsburg

Sexuelle Beleidigung und versuchter Diebstahl im Hauptbahnhof

Ein Mann soll am Augsburger Hauptbahnhof eine Frau unsittlich berührt haben. Doch damit nicht genug.

i

Die Polizei nahm einen tatverdächtigen Mann am Hauptbahnhof Augsburg fest.
Foto: Anne Wall (Symbolfoto)

Reisende informierten am frühen MIttwochmorgen gegen ein Uhr die Polizei darüber, dass es im Hauptbahnhof Augsburg zu einem Diebstahl gekommen sein soll. Wie sich herausstellte, hatte ein 32-Jähriger versucht, einem 71-jährigen Mann die Tasche zu stehlen. Weiter berichtete eine 58-jährige Frau den Beamten, dass der Dieb sie zuvor unsittlich berührt habe.

Noch im Hauptbahnhof konnte eine Streife der Bundespolizei den tatverdächtigen Nigerianer festnehmen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille bei dem Asylbewerber.

ANZEIGE

Die Beamten leiteten gegen den 32-Jährigen Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Beleidigung ein. AZ

i

Schlagworte

Augsburg | Polizei | Bundespolizei

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
28.09.1628.09.1629.09.1630.09.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter9 C | 22 C
11 C | 24 C
10 C | 23 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Fachkräfte-Kampagne der Region Augsburg