Mittwoch, 26. November 2014

05. September 2012 14:43 Uhr

Spott

Armleuchter Söder - Jetzt neu im Ikea-Katalog

Markus Söder kann mächtig austeilen. Der CSU-Mann kann aber auch einstecken. Das muss er nun.

i
Markus Söder hat es nicht leicht. Vor Kurzem musste sich der CSU-Politiker und bayerische Finanzminister auf dem Gillamoos beschimpfen lassen, nun kommt auch noch der schwedische Möbelhersteller Ikea daher.
Foto: Ikea

Markus Söder hat es nicht leicht. Vor Kurzem musste sich der CSU-Politiker und bayerische Finanzminister auf dem Gillamoos von Jürgen Trittin beschimpfen lassen ("Blöd, blöder, Söder."), nun kommt auch noch der schwedische Möbelhersteller Ikea daher. Im neuen Katalog gibt es in der Rubrik Lampen einen Armleuchter namens "Söder".

Söder kann austeilen und einstecken

Betrieben wird der Deckenleuchter mit sieben Armen mit der energieeffizienten Lampe "Sparsam" und hin und wieder soll er mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, so die Tipps von Ikea. 89 Euro kostet der Armleuchter. Markus Söder wird es verschmerzen können. Der CSU-Mann kann sowohl kräftig austeilen als auch einstecken. Söder heißt aus dem Schwedischen übersetzt im Übrigen Süden. Bestimmt hat es Ikea nicht böse gemeint. (AZ)

ANZEIGE

 

i

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Mehr zum Thema