Sonntag, 24. September 2017

22. Januar 2017 17:55 Uhr

Fasching in Friedberg

Hier tanzen selbst die Götter

Der ORCC begeistert sein Publikum mit seiner neuen Show aus dem Land der Germanen. Auf eine Leistung ist Präsident Markus Nowak ganz besonders stolz. Von Sabine Roth

i

Markus Nowak, der Präsident des Faschingsvereins ORCC, strahlte über das ganze Gesicht, als er die Akteure des Schwarz-Weiß-Galaballs vorstellte. Denn ganz so einfach war es nicht, wieder eine gute Garde auf die Beine zu stellen, nachdem viele Mädchen aufgrund des Studiums oder der Arbeit nicht mehr mit dabei sind. Aber mit vier jungen und fünf jungen erwachsenen Gardemädels ist es dem ORCC beim Ball am Samstagabend im Metzgerwirt in Wulfertshausen wieder gelungen, mit dieser neuen Garde mit einer kreativen und abwechslungsreichen Show das Publikum zu begeistern. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Tanz- und Partyband Nightflash aus Stuttgart. Bis spät in die Nacht wurde getanzt.

„Erwarten Sie ein Feuerwerk an Komik, Theatralik, Schauspiel, viel Tanz und einer umfangreichen musikalischen Gestaltung. In einzigartiger Weise wurden klassische Opernklänge gemischt mit Oldies und aktuellen Hits“, kündigte Nowak seine Truppe stolz an. Gekommen waren viele Tanz- und Faschingsbegeisterte, aber auch etliche Gäste aus Politik und Wirtschaft, denen der Orden des ORCC verliehen wurde.

ANZEIGE

Es folgten drei kurzweilige Shows, die in diesem Jahr im Land der Germanen spielten. Wie echt wirkten die sechs Akteure des Männerballetts in ihren Kostümen. Auch die Göttinnen Sunna und Hel waren für ihre Rolle wie geschaffen. Lieder von Elvis, Michael Jackson gemischt mit einem Sirtaki und Auszügen aus einer Oper von Richard Wagner konnte man erleben. Seit Monaten hatte die neu zusammengestellte Gruppe dafür geprobt, zum Schluss auch noch an vielen Wochenenden.

Für ihr unerschütterliches Selbstvertrauen waren die Germanen bekannt. Nicht zuletzt standen sie stets unter dem Schutz ihrer Göttin der Krieger – Sunna, deren größte Leidenschaft das Tanzen war. Die Germanen mussten ihr deshalb stets huldigen und sie gutmütig stimmen: und zwar mit einer Damenwahl. Sunna belegte sie im Gegenzug vor jedem Aufbruch ins Ungewisse mit einem Schutzzauber, der ab und zu leider auch einmal eine ganz andere, ganz besondere Wirkung zeigte: indem ein Germane plötzlich in Frauenkleidern, rosa Dessous und Pumps erschien. Das Publikum im Metzgerwirtssaal belohnte die Shows mit viel Beifall.

Aber wo das Gute herrscht, ist das Böse oftmals nicht fern. So beobachtete Hel, die Göttin der Unterwelt, das Treiben mit einem teuflischen Plan, alles an sich zu reißen. Sie hat die verlorenen Seelen um sich versammelt und zum Ansturm auf Sunna und ihre Germanen gerufen. Doch sie hat ihre Rechnung ganz ohne die äußerst mächtigen Walküren gemacht!

Für einen krönenden Abschluss des Abends sorgte die Tanzgruppe Dance Lyrix unter der Choreografie von Stefanie Brackmann vom Tanzstudio Dance & More mit ihrer Mitternachtsshow. Sechs feurige Tänzerinnen und zwei Sänger schwangen die Hüften unter anderem zu italienischer und südamerikanischer Musik und rissen das Publikum förmlich mit. Dafür ernteten sie viel Applaus.

Die Choreografie der Germanenshows des ORCC lag bei Edgar Kübler und Saskia Korper, das Konzept entwarf Präsident Markus Nowak. Mit Frohsinn und Humor ist der ORCC also wieder in den Fasching gestartet. Und das ist den Organisatoren wieder mit Bravour gelungen. Insgesamt 20 Auftritte wird die Gruppe in dieser Faschingssaison haben.

Weitere Veranstaltungen Am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr ist die Prunksitzung im Ristorante Ferrari in Friedberg mit der Showtanzgruppe der Burgavia. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Februar, finden jeweils um 14.30 Uhr die beiden Kinderbälle im Herzog Ludwig in Harthausen statt.

Bei uns im Internet

Mehr Bilder vom Schwarz-Weiß-Ball des ORCC finden Sie unter

friedberger-allgemeine.de/bilder

i

Ihr Wetter in Friedberg
24.09.1724.09.1725.09.1726.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter6 C | 19 C
6 C | 17 C
7 C | 16 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bade-Seen in der Region

Partnersuche