Samstag, 25. November 2017

08. Mai 2015 13:45 Uhr

Günzburg

Unbekannter schlägt 17-Jähriger mit Faust ins Gesicht

Die Jugendliche war nachts allein am Bahnhof. Ein Mann hat sie wohl verwechselt und wurde immer aggressiver.

i

Am Günzburger Bahnhof hat ein Mann zugeschlagen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Polizei sucht einen unbekannten Mann, der in der Nacht auf Donnerstag am Günzburger Bahnhof einer 17-Jähriger mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat.

Wie die Polizei berichtet, war die Jugendliche zwischen 0.30 und 1.30 Uhr alleine am Bahnhof. Dort sprach sie ein stark alkoholisierter Mann an, der die 17-Jähriger mit einer anderen Frau zu verwechseln schien. Der Unbekannte wurde immer aggressiver und schlug dann unvermittelt zu. Die Jugendliche wurde dadurch leicht verletzt.

ANZEIGE

Der Täter war nach Angaben der Polizei etwa 25 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, schlank und schwarzhäutig, er hatte schwarze, kurze, lockige Haare, einen Dreitagebart, eine tiefe Stimme und sprach englisch. Er trug eine silberne Armbanduhr der Marke Fossil. (zg)

i

Mehr zum Thema

Schlagworte

Polizei | Günzburg

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Günzburg
25.11.1725.11.1726.11.1727.11.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter0 C | 7 C
-1 C | 3 C
0 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Umfrage
Wie gefällt Ihnen Burgau als Einkaufsstadt?


Anfang vom Ende


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in der Region

Partnersuche