Samstag, 23. September 2017

17. Juli 2017 08:00 Uhr

Schwabmünchen

G’schmeidig in die Nacht

Wie das Lebensgefühl San Franciscos in die Stadt kam und Schwabmünchner lange feierten.  Von Uwe Bolten

i

Der Stadtgarten glich mit seinen hunderten weiß bespannten Liegestühlen eher dem Strand von Rimini in den 70er Jahren als dem Park eines schwäbischen Mittelzentrums ein halbes Jahrhundert später. „Es soll ein Fest für alle Generationen sein. Lasst uns gemeinsam feiern“, rief er zu Beginn des zweitägigen Festes den Besuchern zu, deren Anzahl im Laufe des Abends die Tausender-Marke weit überschreiten sollte. Das Konzept zum generationenübergreifenden Fest griff. Die Parkbänke rund um die Wiese wurden bis in die Nacht sehr gut von der älteren Generation genutzt, die Liegestühle fanden großen Zuspruch und die Kinder hatten noch genügend Raum, ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

Für den Genuss wurde viel geboten

ANZEIGE

Mit Titeln wie Lady Marmalade, Kiss und Proud Mary zog die Königsbrunner Soul- und Funk-Formation „Hot Wings“ die im Laufe des Vorabends immer zahlreicher erscheinenden Gäste in ihrem Bann. Das Angebot von Speisen und Getränken wurde gut genutzt, allzu lange Warteschlagen suchte man jedoch vergebens. So konnten Hungrige zwischen Bratwurst, Pommes, Wraps, Hamburger, Crêpes oder Baumstriezel wählen. Neben alkoholfreien Getränken wurden Bier und Cocktails an den verschiedenen Ständen angeboten, die auf dem Stadtplatz in der Neuen Mitte und dem Parkplatz neben der Festwiese aufgebaut waren. „Das ist ja eine Supersache mit den Liegestühlen hier. Die Örtlichkeit ist einfach nur genial“, sagte der Schwabmünchener Jürgen Lechner, der sich nach einem Schluck aus der Bierflasche wieder genüsslich in den Liegestuhl zurücklehnte.

„Ich finde es klasse was hier geboten ist, wenn auch die Musik für mich etwas zu laut ist“, sagte eine 76-jährige Besucherin, die ihren Logenplatz auf einer Bank gefunden hatte. Musiker Adi Hauke zog im Anschluss an die Hot Wings die Gäste auf den Stadtplatz, dessen Biertischgarnituren sich schnell mit Gästen füllten. In seiner bekannt kraftvollen Art begeisterte Hauke mit Folk, Rock und Reggae in einer beeindruckenden Ein-Mann-Vorstellung, die mit viel Applaus und Jubelrufen belohnt wurde.

Während der Umbaupause im Stadtgarten für die Hauptband, Impala Ray aus München, reichen die Liegestühle nicht mehr aus, so dass Alexandra Wilbert von der Werbegemeinschaft noch einmal den Transporter von Christof Lehle öffnen ließ, in dem noch weitere der beliebten Sitzgelegenheiten auf ihren Einsatz warteten. „Mir gefällt besonders, dass hier auch ein Wasser in der Nähe ist, an dem man Schiffchen fahren lassen kann“, sagte die neunjährige Katharina und ihr siebenjähriger Bruder Jonathan aus Schwabmünchen.

Das Publikum feuert die Musiker an

Mit zunehmender Dunkelheit sorgten zahlreiche Mückenschwärme für interessante Tänze, die den Gäste weitgehend friedlich begegneten. Der in wechselnden Farben beleuchtete Stadtgarten versprühte einen außergewöhnlichen Charme, der Impala Ray noch mehr zur Geltung verhalf. Musikalisch sind die Münchner zwischen Folk, traditioneller bayerischer Musik und der lässigen Lebensphilosophie der Hippiehochburg San Francisco anzusiedeln. „Gschmeidig“, so das Lieblingswort von Bandleader Rainer Gärtner, beschreibt die Musik der aus Hackbrett, Tuba, Gitarre und Schlagzeug bestehenden Combo, die ausschließlich auf Englisch singt, am treffendsten.

Schnell versammeln sich Zuhörer vor der Bühne und treiben die Musiker an, die sich von der Stimmung im Stadtgarten anstecken lassen. Die ruhigen, zärtlichen Stücke, wie auch die pumpenden, treibenden Lieder begeisterten die weit über 1000 Gäste im vollbesetzten, aber nicht überfüllten Stadtgarten, bis weit in die Nacht und ließ das Stadtfest zu einer Perle im diesjährigen Veranstaltungskalender der Stadt heranwachsen.

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Schwabmünchen
23.09.1723.09.1724.09.1725.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter6 C | 17 C
6 C | 15 C
6 C | 15 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Alle Infos zum Messenger-Dienst

Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal

Unternehmen aus der Region

Partnersuche