Mittwoch, 22. November 2017

Die Weihnachtsmärkte in der Region 2017

20. November 2012 09:35 Uhr

Wertingen

Wertinger Schlossweihnacht

An den ersten beiden Adventswochenenden findet rund um das Pappenheimer Schloss in Wertingen zum neunten Mal die Wertinger Schlossweihnacht statt.

i

Die Weihnachtszeit steht ins Haus und für Fans von Glühwein und Lebkuchen ist der Besuch auf einem der örtlichen Weihnachtsmärkte Pflicht. In Wertingen erstrahlt an den ersten beiden Adventswochenenden das Pappenheimer Schloss wieder in weihnachtlichem Glanz und lädt zum Einstimmen auf die besinnliche Zeit ein.

Datum: 30. November - 02. Dezember und 07. Dezember - 09. Dezember

Ort: Schloss und Schlossgraben Wertingen

Öffnungszeiten: Freitag - Sonntag 17.00 - 21.00 Uhr

Besonderes: Im Festsaal des Schlosses findet eine große Krippenausstellung mit Schauschnitzen der "Wertinger Krippenfreunde" statt. Der Sitzungssaal wird von Kindergärten betreut zu einem Spielezimmer für die Kleinen umfunktioniert. Am Schlosseingang wird es ein großes Lagerfeuer geben. Am Sonntag, dem 09.12. wird der bekannte Eisskulpturenschnitzer Klaus Grunenberg auf der Schlossweihnacht zu Gast sein. Für die kleinen Besucher ist dieses Jahr eine Weihnachtsbackstube geplant. Außerdem wird für ein musikalisches und schauspielerisches Rahmenprogramm gesorgt sein.

i

Weihnachtsmärkte in der Region

 

Glühwein, Bratwurst, Handwerkskunst: Auch 2017 gibt es in der Region in und um Bayerisch-Schwaben wieder viele Weihnachtsmärkte. In unserem Special finden Sie viele hilfreiche Informationen zu den Weihnachts- und Christkindlesmärkten zwischen Nördlingen und Kempten, Neu-Ulm und Ingolstadt oder Augsburg und Landsberg - natürlich inklusive Öffnungszeiten und Besonderheiten.

 

Die Redaktion der Augsburger Allgemeine wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Vergnügen auf den Märkten in der Region.


Alle Infos zum Messenger-Dienst