Wertingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Wertingen"

Zwei junge Schwarzerlen wurden kaputt gemacht.
Kommentar

Stumpfe Zerstörung in Wertingen

Eine Tat wie in der Laugnastraße zeigt mangelnden Respekt vor der Gemeinschaft.

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei junge Bäume in der Wertinger Laugnastraße kaputt gemacht. Dabei müssen sie erhebliche Gewalt angewendet haben.
2 Bilder
Wertingen

Vom Leben und Sterben Wertinger Bäume

Plus In der Laugnastraße haben Unbekannte zwei kleine Schwarzerlen abgerissen. Nicht nur im Betriebshof sorgt das für Ärger. Die Aktivisten von Fridays for Future wollen am Donnerstag im Stadtwald großflächig aufforsten.

Florian Hirle und Helmuth Baumann haben mit ihren Schülern ein Programm, das von Vielseitigkeit geprägt war, präsentiert und erhielten dafür große Anerkennung.
Winterkonzert

Besinnlich muss nicht leise sein

Gitarren- und Bassschüler zeigten viel Spielfreude und Abwechslung

Siegerin der Wertinger Mittelschule im Lesewettbewerb wurde Lucienne Kehrle (Dritte von links). Mit ihr nahmen an der Endrunde Joana Edelmann, Laura Raeke, Lea Reger, Tyler Schurer und Emil Uhl teil, mit auf dem Bild Konrektor Franz Singheiser und Elternbeiratsvorsitzende Cornelia Förg.
Wettbewerb

Lucienne Kehrle ist Lesekönigin der Mittelschule

Sie überzeugte die Jury und nimmt am Landkreiswettbewerb teil

Abschied nach 46 Jahren - Marianne Storr aus Zusamzell hat drei Generationen der Wertinger Familie Hirn als Chefs erlebt. Viele Kunden schätzten auch ihre einfühlsame Beratung.
Wertingen

Die Uhr tickt für eine Wertinger Uhrmacherin

Marianne Storr erlebte derzeit ihr letztes Weihnachtsgeschäft. Die 63-Jährige geht nach 46 Arbeitsjahren in Wertingen in Rente. Sie hat viele Wandlungen miterlebt. Was heute bei Uhren im Trend liegt.

Der neue Ortsverband der Grünen in Wertingen mit (von links) Karin Klingler (Schriftführerin), Hertha Stauch (Vorsitzende) und Stadtrat Peter Hurler (Vorsitzender).
Wertingen

Die Grünen in Wertingen stellen sich neu auf

Der langjährige Stadtrat Ludwig Klingler verabschiedet sich in den Ruhestand. Ein neuer Ortsverband mit Hertha Stauch und Peter Hurler an der Spitze repräsentiert eine neue Mitte. Und die Stadtratsliste steht fest.

Josef Brunner übergibt die Weihnachtskrippe von ihm und seiner Frau Erika an das Wertinger Heimatmuseum. 50 Stunden Arbeit stecken darin.
Lieblingsobjekte des Heimatmuseums

Eine Weihnachtskrippe für Wertingen

Die Eheleute Erika und Josef Brunner übergeben das kunstvolle Werk an die Stadt

Lokales (Wertingen)

Jazzige Weihnacht

Zwei Bigbands spielen in der Realschule

Immer wieder gern dabei auf der Schlossweihnacht: Die 5. Kompanie aus Dillingen mit (von links) den Oberstabsgefreiten Richard Wißmann und André Schwamberger, Oberfeldwebel Olli Freiberg und Hauptgefreitem Tobias Fischer.
Weihnachtsmarkt

Viele Unikate und Klassiker

Warum einige Aussteller das ganze Jahr mit den Vorbereitungen zur Schlossweihnacht beschäftigt sind

Karolina Wörle (links) und Manfred-Andreas Lipp (zwischen Christl und Karl Kling) bringen stets einen Adventskranz nach Krumbach.
Musik

Adventsbesuch unter Freunden

Wertinger fahren zu Karl Kling

Kleine Tannen aus dem Holz der Napoleonstanne geschnitzt.
Schlossweihnacht

Ein Andenken an die Napoleonstanne

Eine besondere Schnitzerei für einen guten Zweck

Nikolaus und Schlossengel beschenken die Kinder.
3 Bilder
Weihnachtsmarkt

Ein Advents-Märchen rund um das Schloss

Diesmal gibt es in Wertingen ein besonders großes Angebot in stimmungsvoller Atmosphäre. Warum sich der Nikolaus bei der Eröffnung so gefreut hat

Das Patrouillenteam musste einem verletzten Radfahrer erste Hilfe leisten: eine der Aufgaben beim nächtlichen Orientierungsmarsch der Reservisten.
Wertingen

Reservisten aus Wertingen sind Kreissieger

Bei einem Nachtorientierungsmarsch bei Buttenwiesen starten 16 Mannschaften.

Insgesamt 75 Sterne mit Kinderwünschen hat Julia Unger dieser Tage auf den großen Weihnachtsbaum im Wertinger Schloss gehängt.
Wertingen

An Wertinger Weihnachtsbaum hängen 75 Sterne mit Kinderwünschen

Am  Freitag öffnet um 17 Uhr die Wertinger Schlossweihnacht. Neben dem „Wunschbaum“ steht mit der Napoleonstanne ein weiterer Baum im Mittelpunkt.

Stefanie Saule dirigierte das erfolgreiche Kaffeekonzert des Akkordeonorchesters Zusamtal. Gerhard „Hacky“ Hackenbuchner moderierte.
Kaffeekonzert

Leckerbissen auf dem Akkordeon

Zu Chansons und Filmmusik gab es auch Süßes beim Konzert im Foyer der Wertinger Stadthalle

Der Wünschewagen des ASB wird auf der Wertinger Schlossweihnacht vorgestellt.
Hilfsprojekt

Mit dem Wünschewagen letztmals in die Berge

Schwerstkranken letzten Wunsch erfüllen. ASB informiert bei Schlossweihnacht

In trauter Runde beging der VdK-Ortsverband Wertingen im Landgasthof Stark seine Weihnachtsfeier.
VdK

Besinnliche Stunden mit der Zither

Adventsfeier und Jahresrückblick in trauter Runde

Landwirte und Imker im Austausch. Im Bild (von rechts): Andreas Grimminger, Vorsitzender Imkerverein, Jürgen Steinmann, Zweiter Vorsitzender, Kreisbäuerin Annett Jung, Schriftführer Markus Greiner, Markus Müller, Geschäftsführer BBV Schwaben, Kassiererin Daniela Uhl, BBV-Kreisobmann Klaus Beyrer und Wilhelm Fech, Landwirt und Imker.
Austausch

Blühsamen-Päckchen für den Hausgarten

Imker und Landwirte arbeiten vor Ort für die Artenvielfalt zusammen

14 Störche auf einmal bekommt man nicht alle Tage auf ein Bild. Am Montag machte Friedrich Wiedenmann vom Wertinger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten dieses Foto. Die Vögel stehen symbolisch für Geburten – in dieser Hinsicht könnte 2019 tatsächlich zu einem Rekordjahr werden.
Wertingen

Wertinger Storchenversammlung

2019 brüteten viele der Vögel in der Region. Umweltreferent Ludwig Klingler erklärt, warum sie sich versammeln. Und in der Verwaltung ist man gespannt, ob erneut mehr Kinder zur Welt kommen.

Gedenktag

Vorbild im Glauben

Kolpingsfamilie würdigt Gründer

Bayerns Digitalministerin Gerlach überreicht den Preis an Wertingens Kinobetreiberin Färber.
Prämierung

Wertinger Kino erhält Preis für ausgezeichnetes Programm

Prisca Färber nimmt Auszeichnung von Digitalministerin Judith Gerlach entgegen. Was der Preis aussagt

Lokales (Wertingen)

Montessori öffnet die Türen

Infos und Mitmachangebote in Schule und Kinderhaus

Lokales (Wertingen)

„Umgekehrter“Kalender

Spendenaktion in Wertingen

Die Mixed-Volleyballgruppe „Zusamfrösche“ vom TSV Wertingen beim Training in der Sporthalle der Realschule Wertingen. Die Mannschaft will noch mehr Mitspieler. Vor allem an Männern und einem Trainer fehlt es der Truppe.
Mannschaft

„Wir brauchen Männer!“

Die Mixed-Volleyballgruppe „Zusamfrösche“ suchen weitere Mitglieder und einen neuen Trainer. Was die Spieler an der Ballsportart begeistert und was das Wertinger Team so besonders macht

Engel tauchen in unserem Alltag heute in vielfältiger Form auf.
Kommentar

Unsere Engel im Wandel der Zeit

Engel haben viele Wandlungen erlebt. Anfangs rein männlich und kriegerisch, heute weich, wohlwollend, weiblich.

Zauberhaft und märchenhaft im Lichterglanz soll die Wertinger Schlossweihnacht auch in diesem Jahr werden. So viele Aussteller wie noch nie haben sich für das Ereignis angemeldet.
2 Bilder
Wertingen

Krimhilde, die Märchenfee, kommt zur Schlossweihnacht

Am zweiten und dritten Adventswochenende gibt es wieder ein zauberhaftes Markttreiben im und um das Schloss. Auch die Krippenfreunde sind mit dabei.

Barbara Mahler und Kinder der Kunstgrundschule Wertingen führten durch die Ausstellung von Hartmut Pfeuffer.
Grundschule

Kunst mit Kinderaugen betrachtet

In der Städtischen Galerie führten Buben und Mädchen der Kunstgrundschule Wertingen durch die Ausstellung von Hartmut Pfeuffer. Wie die Erwachsenen staunten

Polizeireport

Trickbetrüger geben nicht auf

Falsche Polizeibeamte rufen quer durch den ganzen Landkreis Leute an

Das Vororchester der Stadtkapelle Wertingen startet jedes Schuljahr mit einer neuen Besetzung und so war das Kaffeekonzert für zehn Musiker der erste Auftritt.
2 Bilder
Konzert

Kesseltaler blasen den Wertingern den Marsch

Seit die Musikschule Wertingen in Bissingen eine Außenstelle eingerichtet hat, tut sich viel beim musikalischen Austausch mit der Stadtkapelle. Das war auch beim berühmten Kaffeekonzert mit jungen und jugendlichen Musikern so

Im Schlossgraben werden fleißig Hackschnitzel verteilt und Weihnachtsbuden aufgebaut. Dort laufen die Aufbauarbeiten für die Schlossweihnacht auf Hochtouren. Hermann Kotter, Carmen Sczech und Andreas Kraus (von links) bereiten gemeinsam mit ihren Kollegen alles für die Markttage vor.
Wertingen

Wertingen schmückt sich für den Advent

Plus Vor dem Schloss und am Marktplatz laufen die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt