Donnerstag, 18. Januar 2018

11. Januar 2018 00:03 Uhr

Wechselt Callsen-Bracker zum FCK?

FCA-Profi bei Zweitligist gehandelt

i

In der laufenden Bundesligasaison kam Jan-Ingwer Callsen Bracker für den FC Augsburg noch nicht zum Einsatz. Im Wintertrainingslager auf Teneriffa erklärte er, wie unzufrieden er mit dieser Situation sei. Andererseits fügte der 33-Jährige hinzu, könne er sich vorstellen, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag zu verlängern. Nun bahnt sich eine Lösung an, die sowohl dem Spieler als auch dem FCA weiterhelfen könnte.

Callsen-Bracker soll jenen gestandenen Innenverteidiger verkörpern, den sich der 1. FC Kaiserslautern für den Abstiegskampf in der zweiten Liga wünscht. Dies berichtet der Kicker. Nach Informationen unserer Zeitung sollen bereits Gespräche stattgefunden haben, nachgedacht wird scheinbar über eine Ausleihe bis zum Saisonende. Callsen-Bracker könnte zuvor seinen Vertrag beim FCA verlängern und nach einer halben Saison beim FCK dorthin zurückkehren. Callsen-Bracker selbst wollte das Gerücht nicht kommentieren.

ANZEIGE

Sein Vertrag in Augsburg läuft im Sommer aus, seit sieben Jahren gehört er dem Profiteam des FCA an. Von Trainern, Verantwortlichen und Mitspielern wird er als Führungskraft angesehen. Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter bestätigte jüngst die gegenseitige Wertschätzung. „Ich finde es bewundernswert, wenn du nach einer so schweren Verletzung so zurückkommst“, sagte Reuter.

Callsen-Bracker warf eine schlimme Verletzung zurück. Sogar ein vorzeitiges Karriereende schien nahe, nachdem in der Europapokalbegegnung mit Partizan Belgrad das Wadenbein gebrochen war, zwei Bänder gerissen waren und er einen Knorpelschaden erlitten hatte. Er benötigte über ein Jahr, um sich davon zu erholen.

Zu Beginn der Runde hatte er Trainingsrückstand, inzwischen fühlt er sich hundert Prozent fit. Trainer Manuel Baum stellte in Aussicht, Callsen-Bracker sei inzwischen wieder eine Option für die Startelf. Allerdings ist der Konkurrenzkampf auf der Innenverteidigerposition ausgeprägt, neben Callsen-Bracker streiten sich Martin Hinteregger, Jeffrey Gouweleeuw, Kevin Danso, Gojko Kacar oder Marvin Friedrich um einen Startelfplatz. Spielpraxis bekäme Callsen-Bracker wohl eher in Kaiserslautern. (joga)

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
18.01.1818.01.1819.01.1820.01.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeregen
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Schneeregen
Unwetter2 C | 8 C
-1 C | 5 C
-1 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Diskussion
Wie finden Sie die Tarifreform?

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region