Montag, 20. November 2017

Landsberg

12. August 2016 00:32 Uhr

Alpenverein

Die Neue Magdeburger Hütte gehört seit 50 Jahren dazu

Sektion Geltendorf kümmert sich seit 1966 um das Bergsteigerdomizil in Tirol Von Renate Greil

i

Die Geltendorfer Alpenvereinssektion kümmert sich seit 1966 um die Neue Magdeburger Hütte, 1972 wurde sie gekauft.
Foto: Archiv DAV-Sektion Geltendorf

Aus Freude am Bergsteigen und Wandern haben sich bereits vor dem Zweiten Weltkrieg ein paar Geltendorfer unter der Federführung von Anselm Höpfl zusammengetan und sind mit dem Zug und dem Fahrrad ins Gebirge gefahren. Ein wichtiger Schritt für die Alpinisten war die Gründung der Sektion Geltendorf im Deutschen Alpenverein (DAV) im Jahr 1949. Ein weiterer Meilenstein für die DAV-Sektion Geltendorf war die treuhänderische Übernahme der Neuen Magdeburger Hütte im Jahr 1966. Sie liegt in 1633 Metern Höhe im Karwendelgebirge, oberhalb von Zirl in Tirol.

Gefeiert wird das Jubiläum mit einer Bergmesse vor der Neuen Magdeburger Hütte am 15. August um 11 Uhr. Auch eine kleine Ausstellung über den Werdegang der Hütte wird gezeigt. Ein Jubiläum feiert auch das derzeitige Hüttenwirtsehepaar Carolina und Herrmann Isser, denn sie bewirtschaften die Hütte seit 15 Jahren. Die Geschichte der Neuen Magdeburger Hütte ist von der Zeitgeschichte nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt. In der ausführlichen Chronik auf der Internetseite des Vereins heißt es: „Am 4. Juli 1966 wurde von einer Abordnung der Sektion Geltendorf die Neue Magdeburger Hütte besichtigt und ein heruntergekommener Zustand festgestellt.“ Die Hütte wurde zunächst in Treuhandschaft übernommen, und 1972 konnte sie schließlich für 7042 D-Mark gekauft werden.

ANZEIGE

Wie Schriftführerin Renate Maier dem Landsberger Tagblatt erzählte, war diese einst die Hütte der Sektion Magdeburg. Heute ist sie zu einer Partnersektion geworden, die auch die Patenschaft für die Hütte übernommen habe, erzählt Maier. Etwa 1500 Übernachtungen wurden für das Jahr 2015 gezählt. Die DAV Sektion Geltendorf hat laut Maier derzeit rund 2000 Mitglieder.

Viele Arbeitsstunden steckten die Geltendorfer damals bei der Übernahme in die marode Hütte. Die Küche wurde modernisiert, teilweise Fenster und Türen und der Fußboden sowie die Toiletten erneuert. Das Lager wurde ausgebaut und neue Matratzen hinauf getragen. „Alles Baumaterial wurde entweder mit den Händen der Mitglieder oder auf dem Rücken der Pferde zur Hütte geschleppt“, heißt es in der Chronik. Etwa eine Stunde Gehzeit rechnet Maier für den zu bewältigenden Fußweg. Im Oktober 1975 wurde ein Weg gebaut, so dass Material mit Fahrzeugen geliefert werden konnte. Die Gemeinde Zirl baute schließlich 1986/87 einen neuen Weg, sodass Fahrberechtigte bis zur Hütte fahren konnten.

Ein Jahr zuvor hatten die Vereinsmitglieder mit der Renovierung und dem Ausbau des Jägerhäusls, das gegenüber der Hütte auf einer Anhöhe steht, begonnen. Das Jägerhäusl ist heute eine Selbstversorgerhütte. Kontinuierlich arbeiteten die Alpinisten an der Neuen Magdeburger Hütte.

Ab 1982 stand dann fünf Jahre lang der große Um- und Ausbau an, denn die Alpenvereinshütte musste gemäß den geltenden Vorschriften für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe ausgestattet und umgebaut werden. Rund 13000 Stunden an Eigenleistung steckten die Vereinsmitglieder in diese Aufgabe. Die Gemeinde Geltendorf spendierte damals 12000 D-Mark für die Einrichtung der Gaststube, so die Chronik. Weiter ging es 1999 mit der Anlage von Klärteichen und dem Ausbau der Fotovoltaik. Natürlich gab und gibt es auch weiterhin immer etwas zu verbessern oder auszutauschen. 2004 entstand beispielsweise ein kleiner Kinderspielplatz. Heute bietet die Neue Magdeburger Hütte 16 Schlafplätze in Zimmerlagern und 61 in Matratzenlagern von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Im nahen Winterraum gibt es sechs Schlafplätze.

Im Internet

www.alpenverein-geltendorf.de

www.magdeburger-huette.at

i

Schlagworte

Geltendorf | Tirol | Magdeburg

Ihr Wetter in Landsberg
20.11.1720.11.1721.11.1722.11.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter2 C | 4 C
1 C | 8 C
-2 C | 11 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Partnersuche