Montag, 22. Januar 2018

Themenwelten   |   Leben & Freizeit

Shopping-Erlebnis mit Eventcharakter am 3. Juni

Besucher der Stadt Rain dürfen sich am Samstag, 3. Juni, auf ein feuriges Spektakel freuen. Denn während der diesjährigen Einkaufsnacht „Schau nachts Rain“ finden unter dem Motto „Rain mit Feuer und Flamme“ mehrere fantastische Feuershows statt.

So sind auf der Bühne am Rathausplatz die Flammentänzer zu sehen. Im Schaugarten des Dehner Blumenparks findet die Show „Ein Funke springt über“ mit den Original „Firedancers“ statt. Das krönende Abschluss-Highlight wird das traditionelle Musikfeuerwerk sein, das ebenfalls im Schaugarten gezündet wird.

Ein weiterer Besuchermagnet ist natürlich die Bühne vor dem Rathaus. Das Programm hier beginnt bereits um 18 Uhr mit der Musikschule Rain on Tour und verschiedenen Showtanzgruppen, die ihr akrobatisches Können zeigen.

Modische Inspiration

Ein Höhepunkt ist dann um 20.30 Uhr die Modenschau. Neben der aktuellen Frühjahrs- und Sommermode für Kinder und Erwachsene präsentieren die von den Rainer Einzelhändlern eingekleideten Models auch trendige Accessoires wie Schuhe, Brillen, Schals, Gürtel und mehr.

Die Zuschauer können sich also in aller Ruhe inspirieren lassen, um im Anschluss selbst in den Rainer Läden nach den begehrten Stücken zu stöbern. Denn die Geschäftswelt hat an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet.

Wer die Tillystadt einmal von einer anderen Seite kennenlernen möchte, hat bei der Fackeltour mit den „Rain-Lotsen“ die Gelegenheit. Bei dieser Führung ist viel Spannendes über die Geschichte zu erfahren. Aber auch für Feierlustige ist das Rainer Event einen Besuch wert. Ab 22 Uhr steigt am Rathaus die große Party mit DJ Tobby und Dehner lädt in sein Gartenbistro zur „Gartenparty“ mit Dinnerjazz zum Chillen ein.

Weitere Themen

Kommunion & Konfirmation

Kommunion & Konfirmation: Ein Tag wie im Bilderbuch Ein Tag wie im Bilderbuch

Die katholische Kommunion und die evangelische Konfirmation sind einschneidende Ereignisse für Kinder. Meist finden sie um den Weißen Sonntag, den Sonntag nach Ostern, statt....

Rat und Hilfe im Trauerfall, 17.1. ELA 20.1. LN, L

Rat und Hilfe im Trauerfall, 17.1. ELA 20.1. LN, L: Nicht wegschieben Nicht wegschieben

Wenn ein naher Angehöriger stirbt, ist das ein Schlag. Ein existenzieller Verlust, der psychische und körperliche Folgen haben kann.

Gardetreffen der Neuburger Burgfunken

Gardetreffen der Neuburger Burgfunken: 21 Gruppen mit 800 aktiven Tänzern in der Neuburger Parkhalle 21 Gruppen mit 800 aktiven Tänzern in der Neuburger Parkhalle

Die Burgfunken laden zum 29. Gardetreffen

Bilder (4)


LebenIn

Zum Trauerratgeber

Musik-Quiz
Testen Sie Ihr Allgemeinwissen!
Sumpffußball und Handyweitwurf
Koch-Quiz
Umfrage
Wie verbingen Sie Ihre Freizeit?

Wie gut kennen Sie Augsburg?