Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Aichach /

Lokalsport

Großer Jubel im Lager der Aichacher Volleyballer: Die Herren unter Trainer Alfred Reichart holen die Meisterschaft in der Kreisliga. Foto: Beate Rappel
Volleyball

Aichach bejubelt Wiederaufstieg: TSV-Männer trotz Niederlage Meister

Plus Die Volleyballer des TSV Aichach holen trotz der ersten Saisonniederlage die Meisterschaft in der Kreisliga. Die Frauen des TSV Inchenhofen bleiben oben dran.

Gleich zwei Siege gab es für Carolin Limmer (links gegen Harthausens Carina Hecher) und Alpenrose Rehling. Dadurch bleibt der Meisterschaftskampf bis zum letzten Schießtag spannend. Foto: Josef Abt
Schießen-Luftgewehr

Rehling erzwingt Showdown: Alpenrose schiebt sich mit zwei Siegen an Spitze

Plus Mit zwei Siegen bleibt Alpenrose Rehling im Titelrennen der Bezirksoberliga. Auf den Erfolg gegen Harthausen trumpft das Quartett in Olching auf.

Lara Leis und die Handballerinnen des TSV Aichach besiegten den FC Bayern München. Foto: Melanie Nießl
Handball-Landesliga:

Aichach brennt ein Feuerwerk ab: TSV-Frauen kurz vor Klassenerhalt

Plus Bereits mit fünf Toren liegen die Frauen des TSV zurück, doch dann dreht der Aufsteiger die Partie gegen den FC Bayern München. Einen Wermutstropfen gibt es.

Die Gundelsdorferin Marina Settele gewann das entscheidende Duell und schoss Tagberg zur Meisterschaft. Foto: Sebastian Richly (Archivbild)
Schießen-Luftgewehr:

Thriller um Meisterschaft: Gundelsdorf holt Titel und schockt Todtenweis

Die Tagbergschützen aus Gundelsdorf sichern sich mit zwei Siegen die Meisterschaft in der Oberbayernliga. Gemütlichkeit Todtenweis rutscht auf Platz drei ab.

Michael Pfaffenzeller und die Tagbergschützen aus Gundelsdorf gehen als Spitzenreiter ins Finale.
Schießen-Luftgewehr

Showdown zum Schluss: Gundelsdorf und Todtenweis kämpfen um Platz eins

Plus Tagberg Gundelsdorf und Gemütlichkeit Todtenweis treffen am letzten Schießtag aufeinander. Für beide geht es noch um die Meisterschaft, aber nicht nur.

Der TSV Aindling (hier im Test gegen den FC Pipinsried) empfängt im Pokal am Sonntag den TSV Jetzendorf.
Fußball-Pokal

Aindling vor Pokalfight: Verhindert der Regen das dritte Duell mit Jetzendorf?

Plus Weiterem Regen könnte das Toto-Pokalspiel des TSV Aindling gegen den Ligakonkurrenten TSV Jetzendorf zum Opfer fallen. Der Trainer würde sehr gerne spielen.


Veronika Filgertshofer vom TSV Kühbach gehört zu den weltweit besten Stockschützinnen.
Stockschießen

Olympia als Ansporn: So tickt die erfolgreichste Kühbacher Stockschützin

Plus Der TSV Kühbach gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Stocksportvereinen, auch dank Veronika Filgertshofer. Für die 41-Jährige geht es um mehr als Titel.

Bei den schwäbischen Meisterschaften in Aichach gab es an zwei tagen Boxsport zu sehen. mehr als 300 Zuschauende verfolgten die Kämpfe
Kampfsport

Zwei Titel im heimischen Ring: Aichach überrascht bei schwäbischer Meisterschaft

Plus Bei den schwäbischen Box-Meisterschaften in Aichach gibt es 24 Kämpfe zu bestaunen. Der Zuspruch ist groß, zwei Lokalmatadore holen sich den Titel.

Mit 381 Ringen erzielte Sebastian Hammer gegen seine Allacher Gegnerin Charlotta Richter nicht nur seine persönliche Bestleistung, sondern auch das höchste Tagesergebnis in der Bayernliga Südwest. Zudem baute er seine Serie von zwölf ungeschlagenen Einzelbegegnungen aus. Foto: Johann Riß
Schießen-Luftpistole

Historische Leistung: Schönbacher Quintett schnuppert an 2. Bundesliga

Plus Grüne Eiche Schönbach holt in der Bayernliga zwei Siege und ist vorzeitig für die Aufstiegswettkämpfe zur 2. Bundesliga qualifiziert. Ein Schütze überragt alle.

Der Friedberger Fatih Dübüs (rechts) gibt in Friedberg nun seine Erfahrungen als Boxer weiter.
Kampfsport

Vor nächstem Profi-Kampf: Friedberger Fatih Dübüs eröffnet Boxstudio

Plus Der Friedberger Boxer Fatih Dübüs bereitet sich auf seinen nächsten Profikampf vor, unter anderem in Berlin. Nebenbei baut er sich ein zweites Standbein auf.

Der Aichacher Jonas Lindermair freut sich trotz geringer Chancen auf die Olympia-Qualifikation.
Aichach

Wenig Hoffnung: Olympia rückt für BMX-Fahrer Jonas Lindermair in weite Ferne

Plus BMX-Fahrer Jonas Lindermair ist bei der Olympia-Qualifikation dabei, dennoch stehen die Chancen schlecht. Es gibt aber auch gute Nachrichten für den Aichacher.

René Kunkel (rechts) bleibt auch in der kommenden Saison Trainer in Friedberg. Unterstützt wird er auch weiterhin von Coskun Bür
Fußball-Kreisliga

TSV Friedberg setzt auf Kontinuität: Trainerduo verlängert

Plus René Kunkel und Coskun Bür bleiben an Bord beim TSV Friedberg. Das mittelfristige Ziel ist der Aufstieg. Zwei Neuzugänge stehen bereits fest.

Martin Weng bleibt auch in der kommenden Saison Trainer des FC Pipinsried. Foto: Hochgemuth (Archivbild)
Fußball-Bayernliga

Weng verlängert beim FC Pipinsried: Das sind die Pläne des Trainers

Trainer Martin Weng bleibt dem FC Pipinsried in der kommenden Saison erhalten. Auch zwei Stützen auf dem Platz verlängern beim Dorfklub.

Spielertrainer Stefan Knittl hört am Saisonende beim TSV Aichach auf.
Handball

Knittl hört auf – zwei Urgesteine coachen Aichacher Handballer

Plus Spielertrainer Stefan Knittl hört am Saisonende bei den Handballern des TSV Aichach auf. Die Nachfolge ist schon geregelt. Auswärts gibt es eine Niederlage.

Die Entscheidung fiel schnell: Emanuel Baum trainiert auch in der kommenden Saison den FC Stätzling. Foto: Michael Hochgemuth
Fußball-Bezirksliga

Baum verlängert beim FC Stätzling: Aufstieg ist das Ziel

Plus Trainer Emanuel Baum coacht auch in der kommenden Spielzeit den FC Stätzling. Ein Spieler droht länger auszufallen, dafür gibt es aber bereits Ersatz.

Tim Porterfield und die Handballer des TSV Aichach holten einen glücklichen Punkt.
Handball

Walther rettet Aichach: Torhüter pariert Siebenmeter in letzter Sekunde

Plus Torhüter Stefan Walther sorgt mit einem gehaltenen Siebenmeter für das 29:29 der Handballer des TSV Aichach. Am Dienstag geht es bereits weiter.

Sebastian Kinzel wird ab Sommer Spielertrainer bei der DJK Gebenhofen.
Fußball

Gebenhofen landet Transfercoup: Sebastian Kinzel wird Spielertrainer

Plus Torjäger Sebastian Kinzel wird ab Sommer Spielertrainer beim Kreisklassisten DJK Gebenhofen. Sein künftiger Co-Trainer hat an dem Transfercoup seinen Anteil.

Maximilian Merwald (links) hat beim BC Rinnenthal verlängert. Ebenso wie Trainerkollege Manuel Utz.
Fußball-Kreisliga

Aufstieg im Visier: BC Rinnenthal verlängert mit Trainerduo

Plus Maximilian Merwald und Manuel Utz bleiben beim BC Rinnenthal. Das Duo soll weiterhin für Offensivpower sorgen. Einen Wechsel gibt es bei der Zweiten.

Der Aichacher Fabian Schormair (rechts) fährt mit Partner Max Schwarz beim härtesten Mountainbike-rennen der Welt mit.
Radsport

So bereitet sich ein Aichacher auf die "Tour de France der Mountainbiker" vor

Plus Radrennfahrer Fabian Schormair nimmt im März am härtesten Mountainbike-Rennen der Welt teil. Was es für den Aichacher alles zu beachten gibt.

Einen Kantersieg feierten Sebastian Leopold und der TSV Aichach in Kissing. Jetzt soll der nächste Derbysieg her.
Handball

Nur nicht nachlassen: Aichacher Handballmänner wollen nächsten Sieg

Plus Die Handballer des TSV Aichach gehen als Favorit in ihr Heimspiele. Die Anwurfzeit ist aus gutem Grund vorverlegt worden. Das Spiel der Frauen wird verlegt.