Donnerstag, 22. Juni 2017

20. März 2017 18:30 Uhr

Polizeibericht

Bürgerin sorgt sich um Schwan und löst Polizeieinsatz aus

Frau teilt mit, dass sich das Tier am Mandichosee bei Merching seit fünf Stunden nicht bewegt habe. Sie befürchtet, der Schwan könnte an der Vogelgrippe leiden.

i

Weil er sich lange nicht bewegte, löste ein Schwan indirekt einen Polizeieinsatz aus.
Foto: Symbolfoto: Alexander Kaya

Eine 38-Jährige benachrichtigte am Sonntagabend die Polizei wegen eines Schwans, der sich auf einer Wiese nahe des Mandichosees bei Merching (Landkreis Aichach-Friedberg) befand. Die besorgte Frau gab an, das Tier habe sich seit mindestens fünf Stunden nicht bewegt.

Laut Polizei befürchtete sie, der Schwan habe sich verletzt oder leide an der Vogelgrippe. Nachdem sich die Beamten dem Schwan näherten, flog er allerdings problemlos davon und kehrte nach zwei Runden wieder an den Platz zurück, um weiter Gras zu fressen. (AN)

i

Schlagworte

Polizei | Merching

Ihr Wetter in Aichach
22.06.1722.06.1723.06.1724.06.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter18 C | 32 C
13 C | 30 C
16 C | 28 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Partnersuche