Samstag, 10. Dezember 2016

19. Februar 2016 17:28 Uhr

Regglisweiler

Giftköder beunruhigen Hundefreunde

Tierhalter in Regglisweiler sind nervös, weil ein Vierbeiner kürzlich einen vergifteten Brocken gefressen hat. Geht etwa ein Hundehasser um? Die Polizei hat nach einer Anzeige Ermittlungen aufgenommen.

i

Hundehalter in Regglisweiler sind beunruhigt, weil vor kurzem ein Vierbeiner einen Giftköder gefressen hat.
Foto: Symbolfoto: dpa

Vorsicht, Giftköder in Regglisweiler – die Meldung hat kürzlich die Hundehalter in der Region aufgeschreckt. Ende Januar hatte ein Hund auf einem Spaziergang in der Haslachstraße Rattengift erwischt, seine Besitzerin hat Anzeige gegen Unbekannt beim Polizeipräsidium in Ulm erstattet.

Giftköder sorgen immer wieder für Angst bei Hundehaltern. Erwischt der Hund beim Spaziergang einen mit Rattengift präparierten Köder, kann das tödlich enden. „Da sind Hundehasser am Werk“, ist dann meist der erste Gedanke.

ANZEIGE

Tierärzte und Polizisten sind sich aber einig: Dass ein Hund Rattengift frisst, passiert zwar immer wieder, aber selten wird der Köder ausgelegt, um gezielt Hunden zu schaden. Dafür spricht, dass Anzeigen bei der Polizei und vergiftete Hunde beim Tierarzt immer nur sporadisch auftreten.

„Wir haben etwa alle vier Wochen einen Hund, der deswegen behandelt werden muss“, sagt die Vöhringer Tierärztin Dr. Natalie Steidele. „Es sind weniger als man denkt.“ Dass es aber doch immer wieder mal vorkommt, läge nicht daran, dass jemand Hunde umbringen wolle, sondern daran, dass es in der Gegend viel Wasser und somit viele Ratten gäbe. „Das Gift wird gewollt ausgelegt, aber nicht, um Hunde zu bekämpfen. Es muss zwar ordnungsgemmäß gesichert werden, aber immer wieder mal frisst es ein Hund trotzdem.“

Gerade im Frühjahr und Herbst, wenn Futter knapp wird und Ungeziefer in Scheunen und Hallen drängt, legen Landwirte verstärkt Köder auf ihren Grundstücken aus. Hier hat der Hund zwar nichts zu suchen, trotzdem schnappt er sich manchmal etwas, das nicht für ihn bestimmt war.

„Die ersten Anzeichen sind ein müder und matter Hund mit blassen Schleimhäuten, denn er verblutet innerlich“, erklärt Dr. Georg Unfried von der Tierklinik in Illertissen. „Wenn es frühzeitig erkannt wird, sind die Heilungschancen aber sehr hoch.“ Laut Unfried hat seine Klinik im vergangenen Jahr zehn Fälle behandelt. Zum Glück hätten alle Hunde überlebt.

Die Polizei geht jeder Anzeige nach, so auch der der Hundehalterin aus Regglisweiler. Beamte sicherten vor Ort Spuren, befragten die Anwohner und notierten Autokennzeichen. Trotzdem kommt es nur selten zu einem Ermittlungserfolg. Das größte Problem: Der Beweis wird vom vergifteten Hund meist restlos verschlungen und die Polizisten finden keine weiteren Anhaltspunkte.

„Von den sechs Fällen der letzten drei Monate konnte nur in einem der Verdacht bestätigt werden, dass ein Hundehasser unterwegs war“, sagt Uwe Krause vom Polizeipräsidium Ulm. „Da haben wir rohes Hackfleisch, mit Rattengift und Nägeln versetzt, sichergestellt.“ Das war allerdings nicht in der Region sondern in Heidenheim.

Mit Absicht ausgelegt oder nicht – das Gift ist trotzdem genauso tödlich. Yvonne Linke von der Canis Bonus Hundeschule in Bebenhausen setzt auf langfristiges Vorbeugen: „Der Hund kann lernen, nicht gleich alles zu fressen, was er findet, sondern es erst einmal dem Herrchen anzuzeigen. Das kostet viel Zeit und Übung, aber es lohnt sich.“ Kritisch sieht sie die Lösung, dem Tier einfach einen Maulkorb umzuschnallen. Das habe einfach eine zu negative Außenwirkung auf andere Spaziergänger und behindere den Hund stark beim Schnüffeln und Kommunizieren.

Als Notfall-Hilfe bewährt sich der Maulkorb trotzdem. Wenn es sein Leben rettet, muss der Hund eben eine Zeit lang weniger schnüffeln.

i

Ihr Wetter in Illertissen
10.12.1610.12.1611.12.1612.12.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                heiter
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                bedeckt
Unwetter-1 C | 7 C
2 C | 6 C
-1 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Wie gut kennen Sie Illertissen?

Alles rund um die Basketballer

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Ein Artikel von
Orla Finegan

Günter Holland Journalistenschule
Ressort: Volontärin

Was wissen Sie über die Rente?

Partnersuche