Samstag, 16. Dezember 2017

Landsberg

07. Dezember 2017 06:03 Uhr

Thaining

An Silvester knallt’s nicht mehr

Die Gemeinde Thaining verbietet private Feuerwerke. Warum es aber in der Nacht auf 1. Januar trotzdem nicht völlig ruhig und dunkel bleibt. Von Ulrike Reschke

i

In Thaining sind private Feuerwerke ab sofort verboten.
Foto: Archivfoto Mathias Wild

In Thaining darf es keine privaten Silvesterfeuerwerke mehr geben. Der Gemeinderat hat jetzt das Verbot von Feuerwerkskörpern im ganzen Ortsgebiet beschlossen.

Innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft gilt es bereits in Reichling und Apfeldorf solche Verbote. Bislang hatte das Gremium lediglich die Bitte ausgesprochen, im Altortsbereich mit seinen Bauernhöfen und Kirchen aus Feuerschutzgründen auf Silvesterraketen und Böller an Silvester zu verzichten.

ANZEIGE

Auf dem Kapellenberg ist es möglich

„Mit dem Verbot kann jeder eine Anzeige bekommen, der sich nicht daran hält“, sagte Bürgermeister Leonhard Stork. Völlig ruhig und dunkel wird es in der kommenden Silvesternacht jedoch nicht bleiben. Laut Stork planen die Thaininger Vereine eine Silvesterfeier am Kapellenberg: „Dort ist Feuerwerk möglich.“ 

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Landsberg
15.12.1715.12.1716.12.1717.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Schneefall
                                                Wetter
                                                Schneefall
Unwetter-2 C | 5 C
-1 C | 1 C
-2 C | 0 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Partnersuche