Donnerstag, 27. April 2017

10. April 2017 00:04 Uhr

Kreisklasse Nord 1

Tabellenführer unterliegt beim Schlusslicht

Nähermemmingen besiegt Reimlingen mit 4:3. Hainsfarth zieht gleich

i

Andreas Hertle vom Sportclub D.L.P. scheitert hier zwar an Wallersteins Torwart Martin Mayer, aber am Ende hatte der Fusions-club im Derby klar mit 4:1 die Nase vorn.
Foto: Dieter Mack

SV Niederhofen/Ehingen – Lauber SV 3:0 (0:0). – Im ersten Durchgang blieben Torchancen Mangelware, lediglich Heimtormann Fuchs rettete nach Freistoß gegen Haas (37.). Nach dem Wechsel präsentierten sich die Gastgeber in allen Belangen überlegen. Vaas’ Kopfball wurde auf der Linie geklärt (51.), ehe Robin Groß sein Solo zielstrebig zum 1:0 abschloss (60.). Fuchs parierte souverän gegen Baumann (65.), ehe Michael Meyr nach toller Vorarbeit von Micha Meyer zum 2:0 einschob (72.). Groß, Meyer, Mielich und Wittich besaßen weitere Heimchancen, gegenüber klärte Fuchs klasse gegen Baumann (84.). Den Schlusspunkt zum verdienten 3:0 setzte Marco Wittich (88.).

Tore 1:0 Robin Groß (60.), 2:0 Michael Meyer (65.), 3:0 Marco Wittich (88.). – Zuschauer 150.

ANZEIGE

SV Schwörsheim/Munningen – FSV Marktoffingen 1:2 (1:1). – Gleich die erste Chance brachte das 1:0, als Jörg Huggenberger Schwarzländers guten Pass verwertete (10.). Gegenüber klärte Macho gleich zweimal gegen Seitz und Christoph Estner (20.), ehe Alexander Kirchenbaur nach weitem Pass zum 1:1 einschob (25.). Glück hatte die Heimelf, als Andreas Estner nur den Innenpfosten anvisierte (32.) und Birkle aus fünf Metern an Macho scheiterte (50.). Doch Jochen Seitz’ 20-Meter-Schuss schlug unhaltbar zum 1:2 ein (60.). Ein abgewehrter Ball landete an der Latte des Gästetores (80.), sodass es beim insgesamt verdienten Gästesieg blieb.

Tore 1:0 Jörg Huggenberger (10.), 1:1 Alexander Kirchenbaur (25.), 1:2 Jochen Seitz (60.). – Zuschauer 80.

SV Hausen/Schopflohe – SpVgg Ederheim 5:0 (3:0). – In der umkämpften Partie traf Simon Gruber per Heber zum frühen 1:0 (4.). Gegenüber visierte Gökhan Karabal die Latte an (18.), danach zeigte sich Heimkeeper Uhl auf dem Posten (21.). Einen abgewehrten Freistoß verwertete Simon Gruber zum 2:0 (34.) und Benedikt Stimpfle war nach erneutem Freistoß zum 3:0 zur Stelle (39.).

Nach dem Wechsel erspielte sich Ederheim zahlreiche Chancen, doch mit Glück überstand Hausen diese Drangphase. Schneider scheiterte mit einem Strafstoß an Gästetormann Ilg (78.), doch zwei erfolgreich abgeschlossene Sololäufen von der Mittelline von Adrian Greiner (80.) und Christoph Schneider (83.) brachten den verdienten, aber zu hohen 5:0-Endstand.

Tore 1:0 und 2:0 Simon Gruber (4./34.), 3:0 Benedikt Stimpfle (39.), 4:0 Adrian Greiner (80.), 5:0 Christoph Schneider (83.). – Zuschauer 113.

SC Nähermemmingen/Baldingen – FSV Reimlingen 4:3 (2:3). – Auf das frühe 0:1 von Daniel Böhm, als man mehrmals nicht klären konnte (3.), antwortete die Heimelf mit einem Doppelschlag: nach Strauß-Vorarbeit vollendete Abi Gülmez zum 1:1 (5.) und Willers Freistoß köpfte Stefan Keller zum 2:1 ins Netz (7.). Heimtormann Rebbe klärte zweimal bravourös, ehe Matthias Wolf Böhms Hereingabe zum 2:2 eindrückte (32.). Kohnle traf den Pfosten des Heimtores, doch Daniel Böhms Ball prallte vom Pfosten zum 2:3 ins Netz (36.). Rebbe klärte gegen den einschussbereiten Kohnle (46.), bevor Daniel Krölls schöner Heber das 3:3 brachte (57.). Nach schönem Weick-Pass traf Kröll erneut per Heber zum 4:3 (67.), gegenüber klärte Rebbe gegen Kohnle (75.). In der turbulenten Schlussphase kam Reimlingen zu keiner Chance mehr.

Tore 0:1 Daniel Böhm (3.), 1:1 Abi Gülmez (5.), 2:1 Stefan Keller (7.), 2:2 Matthias Wolf (32.), 2:3 Daniel Böhm (36.), 3:3 und 4:3 Daniel Kröll (57./67.). – Zuschauer 120.

SC Wallerstein – Sportclub D.L.P. 1:4 (0:4). – Die Gäste nutzten die Abwehrfehler der Heimelf eiskalt aus und führten durch Jörg Gruber (7.) und Benny Maletzke (9.) früh mit 0:2. Heimkeeper Mayer glänzte gegen Gruber und Kirst klärte auf der Linie, gegenüber verpasste der SCW bei Ellingers Pfostenschuss und Benningers Kopfstoß das 1:2. So erhöhte Christoph Ulricht nach groben Schnitzern in der Defensive mit einem Doppelpack noch vor der Pause auf 0:4 (36./45.+1). Die Gastgeber steckten nicht auf und Tobias Stelzle verwandelte einen Strafstoß zum 1:4 (55.). Tunali und Stelzle für die Heimelf, Grober und Ulrich bei Gästekontern hatten noch Chancen.

Tore 0:1 Jörg Gruber (7.), 0:2 Benny Maletzke (9.), 0:3 und 0:4 Christoph Ulrich (36./45.+1), 1:4 Tobias Stelzle (55., Foulelfmeter). – Zuschauer 130.

TSV Gundelsheim/FC Weilheim-Rehau - TSV Hainsfarth 1:2 (0:1). – Mit einer 1:2-Heimniederlage gegen den TSV Hainsfarth ging die kleine Erfolgsserie der Platzherren zu Ende. Es entwickelte sich vor 100 Zuschauern eine ausgeglichene Partie, in der sich das Geschehen zumeist im Mittelfeld abspielte. Nach einer Ecke gelang Martin Hoffmann das 0:1 für die Gäste (22.). Kurz vor der Pause verpasste es Daniel Hensolt, den zweiten Treffer nachzulegen. Nach dem Seitenwechsel startete Hainsfarth besser. Linn Hertle verfehlte knapp (51.), dann scheiterte er zweimal am TSV-Keeper Benjamin Färber, ehe Hensolts Schuss an den Pfosten klatschte und er den Abpraller zum 0:2 über die Linie schob (54.). Jonathan Stellwag vergab die Chance zum Anschlusstreffer. Dann bediente Markus Meyr Mario Dürnberger, der auf 1:2 verkürzte (67.). In der Schlussphase hatten beide Teams noch einige gute Möglichkeiten. (aku)

Tore 0:1 Martin Hoffmann (22.), 0:2 Daniel Hensolt (54.), 1:2 Mario Dürnberger (67.). – Zuschauer 104.

i

Ihr Wetter in Nördlingen
27.04.1727.04.1728.04.1729.04.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            Regen
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter3 C | 6 C
2 C | 8 C
0 C | 11 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche