Grillrezepte für Beilagen & Gemüse

Exklusiver Inhalt

Hier finden Sie viele Grillrezepte, mit denen Fleisch, Fisch oder Gemüse vom Grill genauso gelingen wie die Beilagen und Soßen. Die Rezepte unserer Leser wurden vorab von unserer "Grillgenuss"-Jury getestet.

Backen Sie mit dem Rezept Fußball-Burger-Buns.

Rezept für Fußball-Burger-Buns

Mit dem Rezept können Sie diese Deutschland-Baguettes backen.

Rezept für Deutschland-Baguettes

Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Mehl und Salz in einer Schüssel verrühren und das Hefewasser zugeben. Mit einer Gabel verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist und abgedeckt für ca. 90 Min. gehen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Deutschlandspieße.

Rezept für Deutschlandspieße

Den Käse in Würfel schneiden. Die Oliven abgießen sowie die Kirschtomaten waschen und trocken tupfen.

Lesen Sie hier das Rezept für Kartoffelrösti mit Apfelmus vom Grill.

Rezept für Kartoffelrösti mit Apfelmus vom Grill

Die Kartoffeln schälen, raspeln und die die überschüssige Flüssigkeit sehr gut auspressen.

Dieses leckere Tomaten-Basilikum-Brot finden Sie im Rezept.

Rezept für Tomaten-Basilikum-Brot

Die Buttermilch in einem Topf erhitzen, bis sie lauwarm ist. Währenddessen die Kirschtomaten klein schneiden und entkernen, den Knoblauch pressen und alle Zutaten (außer Vollmilch) gemeinsam in eine große Schüssel geben. Mit den Händen oder einer Küchenmaschine kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Dann mit einem feuchten Küchentuch abdecken und für eine halbe Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Das Rezept für diese Steinpilzhüte À la provence vom Grill finden Sie hier.

Rezept für Steinpilzhüte À la provence vom Grill

Die Pilzhüte putzen und trockentupfen. Die Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und mit den Kräutern und Öl vermengen. Die Steinpilzhüte innen und außen mit der Würzölmischung bepinseln und mit der Unterseite nach oben auf den heißen Grillrost legen. Die Pilze von jeder Seite 4 Min. grillen. Nach dem Wenden die Pilze nochmals mit der Ölmischung bestreichen.

Hier lesen Sie das Rezept für Fenchelschale mit Zucchinifüllung vom Grill.

Rezept für Fenchelschale mit Zucchinifüllung vom Grill

Die Stiele dicht oberhalb der Knollen abschneiden und Blätter sowie braune Stellen entfernen. Das Grün des Fenchels fein würfeln und beiseite stellen. Die Knolle halbieren und das Innere auslösen. Die Fenchelschalen ins kochende Salzwasser geben und darin fast gar kochen lassen.

Hier finden Sie das Rezept für Gegrillte Artischockenherzen mit Thymian-Zitronen-Vinaigrette.

Rezept für Gegrillte Artischockenherzen mit Thymian-Zitronen-Vinaigrette

Die Artischocken nacheinander vorbereiten. Hierzu das obere Drittel der Artischocke abschneiden und wegwerfen. Die dunklen und harten Außenblätter entfernen und dadurch die gelblichen Blätter mit zartgrüner Spitze freilegen. Den Stängel am unteren Ende um ca. 1,5 cm kürzen und mit einem Spargelschäler schälen, bis auch dieser zartgrün ist. Mit einem Messer die Außenränder glätten und anhaftende Blätter entfernen. Die Artischocken längs durch den Stängel halbieren. Mit einem Melonenausstecher oder einem gezackten Löffel (Grapefruitlöffel) das silbrig schimmernde Heu aus den Artischockenhälften kratzen.

Hier finden Sie das Rezept für einen Brotstern.

Rezept für einen Brotstern

Das Mehl mit lauwarmer Milch, Hefe, Olivenöl und Salz zu einem glatten Hefeteig verkneten. In eine Schüssel legen und mit einem Tuch bedeckt für etwa 30 Min. gehen lassen. Der Hefeteig sollte danach doppelt so groß sein.

Das Rezept für diese Gegrillten Kürbisspalten finden Sie hier.

Rezept für Gegrillte Kürbisspalten

Den Grill für indirekte mittlere Hitze (175 – 230 °C) vorbereiten.

Machen Sie mit diesem Rezept Grillgemüse mit Fetakäse vom Grill.

Rezept für Grillgemüse mit Fetakäse vom Grill

Das Gemüse grob würfeln und in eine Schüssel geben. Mit dem Olivenöl vermischen. Alles kräftig mit den Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta ebenfalls in Würfel schneiden und in eine Auflaufform legen, darauf das Gemüse verteilen. Bei ca. 180 °C eine halbe Std. bei geschlossenem Deckel garen.