Newsticker
Lieferengpass: Brandenburg stoppt Erstimpfungen mit Biontech und Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Anneliese Jakob aus Allmering feiert ihren 80.

11.01.2020

Anneliese Jakob aus Allmering feiert ihren 80.

Der 80. Geburtstag von Anneliese Jakob (Scheicher) aus Allmering (vorne sitzend) war Grund zum Feiern auch mit der Großfamilie, neben der Jubilarin rechts ihr Mann Paul. Sitzend ihre vier Kinder, (von links) Paul und Martha, (von rechts) Regina und Lisa mit Kindern und Partnern.
Foto: Josef Abt

Ein großes Fest wurde dieser Tage im Scheicherhof im Rehlinger Ortsteil Allmering gefeiert. Die Seniorbäuerin Anneliese Jakob ist 80 Jahre alt geworden. Auch Bürgermeister Alfred Rappel und Pater Thomas kamen, um zu gratulieren. Anneliese Jakob ist eine gebürtige Schlecht (Hausname Egger) aus dem Aindlinger Ortsteil Binnenbach. Sie war das Vierte von fünf Kindern, zwei ihrer Geschwister leben noch. In ihrer Jugend war sie als wichtige Hilfe in der elterlichen Landwirtschaft geschätzt. Nach ihrer Hauswirtschaftsausbildung war sie im elterlichen Haus und auf dem Hof beschäftigt. Bei einer Tanzveranstaltung lernte sie mit 18 Jahren ihren späteren Mann PaulJakob aus Allmering kennen. Die kirchliche Hochzeit wurde am 24. Juli 1965 mit Hochzeitslader, Kirchenzug und Blaskapelle gefeiert. Die Hochzeitsmesse hielt Pfarrer Heribert Lohne.

Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor, die ihrer Mama jetzt, zusammen mit den neun Enkeln, zum runden Geburtstag gratulierten. Anneliese Jakob hat sich seit jeher gerne um die Großfamilie gekümmert. Ihre Koch- und Backkünste sind gefragt. Sie versorgt Mann und Sohn samt Familienmitgliedern, nebenbei hatte sie vor Jahren die Idee, Eierlikör zu produzieren. Ihre selbst gemachte Marmelade komplettierte das Angebot im Hofladen. Die Seniorchefin ist aktiv bei der Gartenarbeit und auch im Hofladen mit eingespannt, wo es immer etwas zu tun gibt. „Das macht auch im Alter noch Riesenspaß“, findet sie. Ihr Mann Paul steht mit fast 85 Jahren täglich an der Eiersortiermaschine oder sieht im riesigen Hühnerstall nach dem Rechten. „Ohne Beschäftigung können wir nicht leben“, erklärt die Jubilarin. Richtig gefeiert wurde ihr runder Geburtstag mit der Großfamilie im Gasthaus Schlemmer in Unterach. Mit dabei war auch der Südtiroler Freundeskreis, mit dem die „Scheichers“ in fast 40 Jahren viele schöne Stunden in geselliger Runde verbracht hatten. (at)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren