Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Betrunkener 23-Jähriger landet mit seinem Auto im Pool

Pöttmes

19.11.2017

Betrunkener 23-Jähriger landet mit seinem Auto im Pool

Ein 23-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag mit seinem Auto in einem Pool gelandet. Er hatte laut Polizei in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren.
Bild: Erich Echter

Ein 23-Jähriger baute in der Nacht auf Sonntag einen Unfall in Kühnhausen (Pöttmes, Kreis Aichach-Friedberg). Er geriet in einer Kurve ins Schleudern - und landete im Pool.

Ein kurioser Unfall hat sich am Samstagabend im Pöttmeser Ortsteil Kühnhausen ereignet. Ein 24-jähriger Autofahrer verlor dort gegen 22.30 Uhr nach Polizeiangaben in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Daraufhin durchbrach das Auto einen Gartenzaun und schleuderte in den Swimmingpool eines Gartengrundstückes, der noch voll Wasser war.

Die insgesamt vier Insassen des Autos konnten sich aus eigener Kraft retten und blieben unverletzt. Als Polizeibeamte den Unfall aufnahmen, bemerkten sie, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von über einem Promille.

Die schwierige Bergung des Autos wurde wegen der Dunkelheit auf Sonntag verschoben. Zur Höhe des Schadens ist derzeit noch nichts bekannt. nsi

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren