Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Die Plöckls geben den Pilgerstab weiter

20.11.2019

Die Plöckls geben den Pilgerstab weiter

30 Jahre organisierten Hermann und Anni Plöckl (links und rechts außen) die Aichacher Andechs-Fußwallfahrt. Jetzt haben sie den Pilgerstab abgegeben und wurden geehrt. Foto: Erich Hoffmann

Im Gasthof Bichlmeier in Aichach-Unterschneitbach sind die Pilger bei einem Nachtreffen die Aichacher Andechs-Fußwallfahrer zusammengekommen. Der Abend wurde mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Emmeran von Monsignore Thomas Gerstlacher zelebriert. Beim anschließenden geselligen Treffen hatte Hermann Plöckl einen Jubiläumsbildervortrag über 30 Jahre Aichacher Fußwallfahrt zum Heiligen Berg in Andechs erstellt. Begegnungen, Erfahrungen, Gedanken und Eindrücke auf dem Pilgerweg rückten dabei in den Mittelpunkt.

Viele Gläubige pilgerten in 30 Jahren mit Hermann und Anni Plöckl zum Andechser Gnadenort. Das Organisationsteam hatte immer den Pilgerstab in der Hand. Aus Altersgründen haben beide diesen Pilgerstab nun mit der Bitte „Macht weiter so“ abgegeben. Die anwesenden Pilger nahmen diese Botschaft auf und bedankten sich bei Hermann und Anni Plöckl für ihre Mühen über viele Jahre. (ak)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren