Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Konzert: Baarer Blaskapelle feiert Bayern

Konzert
10.10.2018

Baarer Blaskapelle feiert Bayern

„100 Jahre Bayern“ wurde in Baar musikalisch gefeiert. Am vergangenen Samstag begeisterten die Jugend-und Blaskapelle Baar mit schmissigen Klängen. Dirigent Vasyl Zakopets (links) hatte beste Vorarbeit geleistet, die zahlreichen Zuhörer verlangten Zugaben. Die junge Marei Richter aus Neu-Ulm hat sich in der Musikszene einen Namen als „Alporn Susi“ gemacht.
2 Bilder
„100 Jahre Bayern“ wurde in Baar musikalisch gefeiert. Am vergangenen Samstag begeisterten die Jugend-und Blaskapelle Baar mit schmissigen Klängen. Dirigent Vasyl Zakopets (links) hatte beste Vorarbeit geleistet, die zahlreichen Zuhörer verlangten Zugaben. Die junge Marei Richter aus Neu-Ulm hat sich in der Musikszene einen Namen als „Alporn Susi“ gemacht.

Und die Musiker spielen „nur fir eich“. Das Publikum nimmt’s dankend an und genießt abwechslungsreichen Abend

Wer so viele junge und engagierte Musiker vor Ort hat, der muss Feste und besondere Anlässe entsprechend musikalisch feiern. Die Baarer tun das in schöner Regelmäßigkeit im Rahmen von Konzerten. Ein Anlass ließ sich auch diesmal finden: 100 Jahre Freistaat. Die Jugend- und Blaskapelle mit ihrem Dirigenten Vasyl Zakopets hatten diesmal die Alphornsolistin Marei Richter dazu geladen. Die zahlreichen Gäste in der Mehrzweckhalle wurden bestens unterhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.