1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Marienkapelle ist 150 Jahre alt

Kirche

04.09.2012

Marienkapelle ist 150 Jahre alt

In Oberhaslach steht die schmucke Marienkapelle, die vor 150 Jahren erbaut wurde.
Bild: Karl Stöckner

In Oberhaslach wird am Freitag das Patrozinium gefeiert

Die Hof- und Marienkapelle in Oberhaslach (Pfarrei Tödtenried) wurde vor 150 Jahren erbaut. Am Freitag, 7. September, wird um 19 Uhr das Patrozinium zu Ehren der Muttergottes gefeiert. Die heilige Messe wird Pfarrer Eberhard Weigel (Adelzhausen) zelebrieren.

Die Familien Gschwendtner sowie Ulrich und Katharina Britzelmair, die heutigen Besitzer, haben 1994 die Kapelle renovieren lassen. Geistlicher Rat Andreas Frey weihte sie am 29. Mai 1994. Der Geistliche ging damals auch auf die Geschichte der Kapelle ein. Demnach haben die Landwirtseheleute Stefan und Magdalena Riedlberger die Muttergotteskapelle im Jahre 1862 erbaut und ein Jahr später fertiggestellt. (k.s)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Kirchenjubil%c3%a4um.tif
Königsmoos-Ludwigsmoos

Ein „Schwarzbau“ mit großer Bedeutung

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket