Verein

22.11.2018

Neue Stellvertreter

Copy%20of%20IMG_0155.tif
2 Bilder
Benedikt Bosch

Kameradschaft in Schneitbach wählt

Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Ober- und Unterschneitbach und Sulzbach in den Chrombachstuben auf dem Programm. Der bisherige Vorstand wurde zum großen Teil wiedergewählt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Vorsitzender bleibt Hermann Langer, Schriftführer Michael Pettinger, Kassenwart Willi Müller und Reservistenbetreuer Johann Jakob. Neu vergeben wurde der Posten des Zweiten Vorsitzenden, den Georg Babin nach neun Jahren an Georg Ostermeier weitergab. Auch der Dritte Vorsitzende Johann Jakob stellte sich ebenfalls nach neun Jahren nicht mehr zur Wahl. Dieses Amt übernimmt Andreas Settele.

Langer konnte außerdem mehrere langjährige Mitglieder mit einer Ehrenurkunde auszeichnen. Benedikt Bosch gehört dem Verein seit 65 Jahren an, Pius Lenz seit 40 Jahren und Roland Neukäufer seit 30 Jahren.

Vor der Versammlung gedachte der Verein bei einem Gedenkgottesdienst in Oberschneitbach am Volkstrauertag der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege. Stadtprediger Johannes Huber zelebrierte den Gedenkgottesdienst. (AN, Fotos: Franziska Alber)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren