Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pöttmeser Kämmerer geht

21.02.2018

Pöttmeser Kämmerer geht

Alois Helfer

Alois Helfer wechselt nach Ehekirchen

Kämmerer Alois Helfer verlässt die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Pöttmes. Der 58-Jährige wechselt zum 1. Juli in die Nachbargemeinde Ehekirchen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) und wird dort wie bisher das Amt des Kämmerers ausüben.

Seine Stelle war bereits ausgeschrieben. Bis 5. Februar konnten sich Interessenten bewerben. Ob einer von ihnen schon zur Jahresmitte Helfers Nachfolge antreten kann, hängt von den jeweiligen Kündigungsfristen ab.

Seit 43 Jahren ist Helfer bei der VG Pöttmes beschäftigt. 1974 trat er dort seine Ausbildung an. Seit 1990 ist er Kämmerer und damit nicht nur für den Haushalt des Marktes Pöttmes verantwortlich, sondern auch für die der Nachbargemeinde Baar und der VG.

Auf Nachfrage sagte er, er habe in der Stelle in Ehekirchen noch mal eine Chance und eine neue Herausforderung gesehen. Ehekirchen ist im Gegensatz zu Pöttmes eine Einheitsgemeinde und nicht Mitglied einer Verwaltungsgemeinschaft. (nsi, Archivbild: J. Tyroller)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren