Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schüler können Kunst

Aktion

22.11.2019

Schüler können Kunst

Die Klasse 9a hat acht Wandbilder an vier Betonsäulen in der Aula der Kühbacher Schule gestaltet. Thema war „Interaktives Kunstprojekt zur Berufsorientierung“. Franziska Boos aus Rosenheim (Zweite von rechts) von „mazu – Kunst verbindet!“ begleitete das Projekt.
Foto: Helene Monzer

Die Kühbacher 9a gibt Betonsäulen ein buntes Kleid

An der Kühbacher Grund- und Mittelschule haben Neuntklässler vier Betonsäulen der Aula mit Kunstbildern verkleidet, oder, wie eine Schülerin sagte, „angezogen“. In einer kleinen Feierstunde präsentierte die Klasse 9a mit ihrem Lehrer Alfred Schubert im Beisein aller Schulklassen das Projekt.

Franziska Boos von „mazu – Kunst verbindet!“ aus Rosenheim begleitete das Projekt. Stellvertretender Schulleiter Johannes Prockl sah die Aktion sehr positiv: „Der Wunsch der Kühbacher Schule, die Aula freundlicher zu gestalten, ohne das Wandbild an der Mauer zu verändern, da dies Kunst am Bau ist, ist jetzt in Erfüllung gegangen.“ Er dankte der 9a und Franziska Boos für das gelungene Werk und Hausmeister Norbert Mayr für das Befestigen der Bilder.

Die Schüler hatten an zwei Schultagen in Gruppenarbeit acht Wandbilder für vier Säulen hergestellt. Sie orientierten sich in Form und Farbe an der Wand. Zuerst fertigten sie Entwürfe an und übertrugen die Muster dann mit von Klebebändern auf die weiß grundierten Holztafeln. Nach dem Entfernen der Klebebänder zeigten sich die kontrastreichen Kunstwerke. Die jungen Künstler bekamen viel Applaus.

„mazu“ aus Rosenheim entwickelt und realisiert Projekte zur Lebensraumgestaltung für Schule und Beruf mit Menschen vor Ort. Dabei spielt das Thema Berufsorientierung eine große Rolle. An der Kühbacher Schule wurden schon mehrere berufsorientierte Projekte geschaffen wie „Gemeinsam-Bank“ und „Zamhocken“. (mz)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren