Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. "70 Jahre sind sehr schnell vergangen"

Neusässer Pfarrer Herbert Limbacher

22.03.2009

"70 Jahre sind sehr schnell vergangen"

70 Jahre alt und immer noch tatkräftig dabei - Pfarrer Herbert Limbacher feierte zum Wochenende seinen Ehrentag. Begonnen wurde mit einem großen Dankgottesdienst in der Kirche St. Ägidius, dann gab es einen Stehempfang.

Bereits seit 18 Jahren ist er in der Gemeinde tätig. Dabei kennt man ihn vor allem als sehr tatkräftigen Menschen, der Dinge in Angriff nimmt. So auch die Umgestaltung des Altarraumes, die er maßgeblich vorantrieb.

Auch erlebt man ihn als einen Pfarrer, der für alle Menschen gleichermaßen da ist. "70 Jahre sind sehr schnell vergangen", bekennt Herbert Limbacher, "doch es war eine sehr schöne Zeit". Er hatte immer viel zu tun. Er packt eben die Dinge an.

Nach 45 Dienstjahren freut er sich auf den Ruhestand

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Deshalb wünscht sich der Hochwürden für die Zukunft doch etwas mehr Ruhe in seinem Beruf als Pfarrer. Schließlich sei er ja auch schon 45 Jahre im Dienst und freut sich auf einen erfüllten Ruhestand. Doch erst mal wurde natürlich kräftig gefeiert.

Beim Stehempfang in der Begegnungsstätte gab es viele Darbietungen - von den Turmbläsern bis zum Kinderchor. Und immer trat Pfarrer Herbert Limbacher gerührt ans Mikrofon und bedankte sich bei seinen Freunden.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren