Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Großer Wechsel bei den Pferdesportlern

Wahlen

27.04.2018

Großer Wechsel bei den Pferdesportlern

Das neue Vorstandsteam des Pferdesportvereins Achsheim (von rechts): Hintere Reihe Manuel Schaller, Sophia Steber, Veronika Rupp, Annette Schneider, Gabriele Reinsch, Manfred Rupp, Roland Kuchenbaur und Helga Sinninger. Vorn Silvia Gründler, Elke Riebler und Susanne Rupp.
Bild: Andreas Huth

In Achsheim traten vier Vorstandsmitglieder nicht mehr an

Wechsel an der Führungsspitze: Gleich vier Vorstandsmitglieder galt es bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Pferdesportvereins St. Leonhard Achsheim im Rahmen von geregelten Neuwahlen neu zu besetzen.

Nach mehr als zwei Jahrzehnten stellte sich Helga Sinninger, die Schriftführerin der Pferdesportler, nicht wieder zu Wahl. Einstimmig wurde Sophia Steber, die sonst in ihrer Freizeit im Springsattel Platz nimmt, auf diese Funktion gewählt. Die Belange der Jugend wird ab sofort Veronika Rupp von Annette Schneider übernehmen. In den engsten Führungskreis der Pferdefreunde wurde als stellvertretende Vorsitzende Susanne Rupp einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt.

Sie übernimmt die Aufgabe von ihrem Vater, Manfred Rupp, der diese Position über Jahre ausübte. Spontan ging es zu, als der Platzwart Roland Kuchenbaur kurz vor der Versammlung bekannt gab, nicht wieder als Platz- und Gerätewart anzutreten.

Manuel Schaller, einer der aktiven Kutschfahrer im Verein, wird dieses Amt in den nächsten drei Jahren ausüben und aufgrund der Platzerneuerung gefordert sein. Der Vorsitzende Hans-Jürgen Sturm – in Abwesenheit wiedergewählt – kann weiterhin auf volle Unterstützung, seiner Vorstandskollegen Gabriele Reinsch (Kassenwart), Silvia Gründler (Fahren) und Elke Riebler (Freizeitreiten) vertrauen.

Sportlich wird der Verein bereits am Sonntag, 27. Mai, wieder auf sich aufmerksam machen. Die Kutschfahrervertreterin Silvia Gründler und ihre Mitstreiter werden dann ab 11 Uhr ein Kegelfahren für Ein- und Zweispänner mit Meisterschaftsehrung auf der Anlage der Pferdesportfreunde in Achsheim durchführen. Informationen zur Teilnahme und zum erstmalig geplanten Flohmarkt rund ums Pferd findet man im Internet unter www.psv-achsheim.de. (AL)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren