Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Heilige Elisabeth soll ein Vorbild sein

21.11.2019

Heilige Elisabeth soll ein Vorbild sein

Mit dem Thema „Elisabeth von Thüringen“– Eine außergewöhnliche Heilige“ beschäftigte sich der Bezirk des Katholischen Frauenbundes im westlichen Landkreis Augsburg und Zusamtal an seinem Einkehrtag in Leitershofen.

Annemarie Grätsch, geistliche Begleiterin und Gestaltpädagogin aus Gundelfingen, begeisterte mit ihrem Vortrag die Zuhörerinnen. Unterlegt wurde dieser unter anderem mit der Chronik der Heiligen Elisabeth und Stücken aus dem Musical „Elisabeth – Die Legende einer Heiligen“.

Die Referentin fragte in ihrem Vortrag auch, was man von Elisabeth lernen könne, nämlich unter anderem, dass man Verantwortung für das Leben habe und dieses Leben erhalten müsse. „Der Name Elisabeth kommt laut Annemarie Grätsch aus dem Hebräischen und bedeutet „Gott ist Fülle“. Ein Name könne ein Lebensprogramm sein. (AL)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren