Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Renovierung: Neuer Lack für Alte Schule

Renovierung
24.06.2016

Neuer Lack für Alte Schule

Die alte Schule in Anried ist eingerüstet. Sie soll renoviert werden. Dabei kamen bei den Dachbauarbeiten auch schon Überraschungen zum Vorschein.
Foto: Michael Kalb

In Anried wird gebaut. Dabei kommt auch bislang noch Unbekanntes zum Vorschein

Pünktlich starteten Mitte Juni die Sanierungsarbeiten an der Alten Schule in Anried. Das komplette Gebäude wurde auf allen fünf Etagen eingerüstet und ein Baukran aufgestellt. Neben den von der Gemeinde beauftragten Handwerksfirmen engagieren sich einige Anrieder Bürger. In der vergangenen Woche konnten so bereits die alten Dachplatten und Dachlatten abgetragen und eine neue Dachschalung montiert werden. „Wie nicht anders zu erwarten war, kamen auch bisher nicht bekannte Schäden zum Vorschein“, sagt Bürgermeister Edgar Kalb, der am Samstag vor Ort war, um sich ein Bild von den Bauarbeiten zu machen. So musste nach Rücksprache mit dem Kaminkehrermeister der schadhafte, große Kamin abgetragen werden. Ebenso sei eine der Fledermausgauben durchgefault gewesen, und es musste ein Ersatzteil eingesetzt werden. Sogar die aus Eiche gefertigten Fensterstöcke auf der Westseite wurden durch Nässe stark geschädigt. Sie sollen aber repariert werden, um die Doppelglasfenster zu erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.