Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Senior aus Stadtbergen durchschaut falsches Mahnschreiben

Stadtbergen
13.11.2020

Senior aus Stadtbergen durchschaut falsches Mahnschreiben

Betrüger verschickten ein falsches Mahnschreiben.
Foto: Christian Charisius, dpa (Symbol)

Ein 80-Jähriger aus Stadtbergen bekommt ein Schreiben eines angeblichen Rechtsanwalts. Er erkennt: Es kommt von Betrügern.

Der Senior erhielt ein Mahnschreiben eines angeblichen Rechtsanwaltes aus Berlin. Im Brief wurde laut Polizeibericht ein mittlerer dreistelliger Betrag gefordert. Der Mann durchschaute die Masche der Täter und überwies kein Geld. Stattdessen verständigte er die Polizei. (AL)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.