Newsticker
Ukraine löst in der Nacht landesweit Luftalarm aus
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Stadtbergen: Tausende genießen Sport, Sonne und Musik in Stadtbergen

Stadtbergen
02.06.2019

Tausende genießen Sport, Sonne und Musik in Stadtbergen

Das Festgelände des Stadtberger Stadtfests aus der Vogelperspektive – eine Fahrt mit der neuen, 32 Meter langen Drehleiter der Feuerwehr macht’s möglich. Beliebt waren der Trampolinparcours und die tollen Darbietungen.
3 Bilder
Das Festgelände des Stadtberger Stadtfests aus der Vogelperspektive – eine Fahrt mit der neuen, 32 Meter langen Drehleiter der Feuerwehr macht’s möglich. Beliebt waren der Trampolinparcours und die tollen Darbietungen.
Foto: Marcus Merk

In Stadtbergen kommen rund 30.000 Besucher aufs Festgelände an der Panzerstraße. Die Bilanz fällt euphorisch aus. Nur die Sanitäter haben mehr zu tun.

Bürgermeister Paul Metz steht am Sonntag die Freude ins Gesicht geschrieben: „Wir hatten ein tolles Fest der Stadtberger für Stadtberger und für Besucher aus Nah und Fern!“ 30000 Besucher, überwiegend in Dirndl und Lederhose, feierten ausgelassen unter freiem Himmel und im Zelt ein echtes Familienfestival, organisiert vom Kulturamt der Stadt. Auch Christoph Schmid und Stephanie Nawarra vom Kulturbüro freuen sich über die positive Resonanz, die immer wieder von den Besuchern zu hören war, denn das mittlerweile 12. Stadtfest ist ein beliebter, schlicht „der“ Treffpunkt der Generationen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.