1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stichflamme verletzt Arbeiter im Gesicht

Gablingen-Siedlung

13.12.2018

Stichflamme verletzt Arbeiter im Gesicht

Eine Stichflamme verletzte einen Schlosser.
Bild: Angela Haeusler (Symbolbild)

Verbrennungen ersten Grades erlitt ein Schlosser im Gesicht: Nach Schweißarbeiten war der Schlauch einer Gasflasche geplatzt.

Ein 49-jähriger Schlosser ist  im Hof eines Firmengeländes in der Industriestraße in Gablingen-Siedlung bei Schweißarbeiten verletzt worden. Der Mann drehte nach den Arbeiten an einem Fahrzeug den Brenner ab, als der Schlauch der Gasflasche platzte – der 49-Jährige bekam eine Stichflamme ins Gesicht.

Hierbei erlitt er Verbrennungen ersten Grades und musste zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Augsburg gebracht werden. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren