Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Heiß auf Eis aus Mais? Mit diesen Rezepten locken die Eisdielen

Landkreis Augsburg
12.05.2022

Heiß auf Eis aus Mais? Mit diesen Rezepten locken die Eisdielen

Im La Gelateria in Dinkelscherben werden täglich mehrere Kilogramm Eis pro Sorte hergestellt. In dieser Saison gibt es eine besondere, neue Kreation.
Foto: Marcus Merk

Plus Die Temperaturen werden sommerlich und viele Menschen sehnen sich nun nach einem erfrischenden Eis. Ein Blick hinter die Kulissen der Eiscafés im Augsburger Land.

Sonnenstrahlen brennen einem ins Gesicht, die Hose ist am Körper festgeklebt und der Asphalt glüht unter den Schuhen: In dieser Woche bekommen wir einen Vorgeschmack auf den Sommer zu spüren. Zumindest für die paar Tage, in der das Thermometer 25 °C und mehr anzeigt. Viele werfen schon die ersten Scheiben Fleisch oder den ein oder anderen Maiskolben auf den heißen Grill. Die Hitze verlangt jedoch nach einem Ausgleich: Mit einem kühlen Eis in der Hand lassen sich die warmen Tage erst wirklich aushalten. Doch wie viel Eis braucht es, damit sich jeder abkühlen kann? Wir haben Eismacher im Landkreis gefragt, wie sie sich auf die heißen Tage vorbereiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.