Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Macht es sich die Stadtsparkasse mit ihrem Sparkurs zu einfach?

Augsburg
16.06.2016

Macht es sich die Stadtsparkasse mit ihrem Sparkurs zu einfach?

Die Geschäftsstelle der Stadtsparkasse Augsburg in der Göggingerstraße wird geschlossen - neben weiteren.
Foto: Michael Hochgemuth

Zwölf Filialen der Stadtsparkasse werden in Augsburg und Friedberg geschlossen. Viele Kunden werden enttäuscht sein. Doch die Stadtsparkasse hat keine andere Wahl. Ein Kommentar.

Verlust an Kundennähe an den betroffenen Standorten, Abbau von Arbeitsplätzen: Macht es sich die Stadtsparkasse mit ihrem Sparkurs zu einfach? Diese Frage dürften sich manche Bürger kritisch stellen, die der Bank wegen ihrer kommunalen Verankerung die Treue halten – trotz verlockender Angebote der Konkurrenz. Ohne enttäuschte Kunden wird die Schließung von Filialen natürlich nicht abgehen. Doch so bedauerlich die Entwicklung ist: Die Stadtsparkasse hat keine andere Wahl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.

16.06.2016

Die Niedrigzinspolitik der EZB, hat so seine Nebenwirkungen.

Permalink
16.06.2016

Haben Sie Probleme mit dem Textverständnis? Das ist eine Ursache von vielen. Der Hauptgrund ist, dass diese Filialen wegen des Internetbankings schlicht nicht mehr gebraucht werden.

Permalink