10.07.2010

Fest für die Sinne

Knackige Salate, pralles Gemüse, saftige Früchte, die Sommerküche kann aus dem Vollen schöpfen, und Gelegenheiten, sie zu genießen, bieten warme Tage, lange Abende und laue Nächte mehr als genug: den Kaffeeklatsch auf der Terrasse, das Picknick im Grünen, die Grillparty mit der Nachbarschaft oder das Gartenfest mit Freunden. Wie abwechslungsreich der Sommer schmecken kann, zeigt Tanja Dusy in ihrem Buch von der "Sommerküche". Neben mediterranen Klassikern wie Rosmarin-Ofenkartoffeln, verschieden marinierten Gemüsen oder Spaghetti mit Muscheln stellt sie viel Außergewöhnliches wie Melonensalat mit Büffelmozzarella oder Kräuterrollbraten mit Fenchelsauce vor. Für die heißen Hundstage gibt es zur Erfrischung Lime-Cheesecake, für den man das Backrohr nicht anheizen muss, Wassermelonen-Granita mit Minze oder sahniges Lavendel-Honig-Eis. Dass der kulinarische Sommer ein Fest für alle Sinne ist, belegt dieses Buch außerdem mit seinen atmosphärischen Bildern. (m-b)

"Tanja Dusy: Sommerküche. Gräfe und Unzer, 256 Seiten, 24,99 Euro.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren