1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Heute Abend startet das Modular-Festival

Jugendkultur

01.04.2009

Heute Abend startet das Modular-Festival

Die Organisatoren des Modular Festivals 2009 Augsburg: Markus Mehr, Annette Voß, Sebastian Kochs (v.l.). Foto: Florian Eisele

Heute Abend um 19 Uhr wird es ernst. Zumindest für die Sänger derKillerpilze, Fotos, oder Selfmade Marmalade. Das Modular-Festival beginnt und sie alle hoffen auf zahlreiche jugendliche Zuhörer.

Von Lilo Murr

Heute Abend um 19 Uhr wird es ernst. Zumindest für die Sänger der Killerpilze, Fotos, Rhytm Police, Dear John Letter, Kopfsport, Yuki Gerle, Selfmade Marmalade, On the Offshore, Kitty Empire und Synonym für Freundschaft.

Sie stehen mit acht professionellen Konzertmusikern in der Komödie auf der Bühne. "Puppet on a string" heißt dieser Programmpunkt des Modular-Festivals. Wiederholt wird das Experiment am Freitag (20 Uhr) in der Barfüßerkirche und am Samstag (20 Uhr) im Schwarzen Schaf.

Auch wenn die Musik beim neuen Jugendfestival des Stadtjugendrings eine gewichtige Rolle spielt, kommen andere Aspekte der Jugendkultur nicht zu kurz. So findet der Sport seinen Platz, ebenso Film, Bildende Kunst, schräge Kämpfe von Comicfiguren und die Literatur. Das hat seinen Grund.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Beim Nachfolger von x-large und PopCity, das den etwas gewöhnungsbedürftigen Namen bekommen hat, weil es aus verschiedenen Modulen (sprich: Bausteinen) besteht, wollte man, so Projektleiter Sebastian Kochs vom Stadtjugendring, ganz bewusst offen für alle aktuellen Strömungen sein.

Es gibt noch für alle Programme Karten

Modular dauert von Donnerstag, 2., bis Samstag, 4. April. Drei Tage und Nächte legen diverse DJs in Kunstgalerien auf, Clubs veranstalten ausgefallene Events und es gibt Konzerte und Lesungen an ungewöhnlichen Orten.

Noch gibt es in der Modular-Festivalzentrale in der Stadtmetzg Karten für alle Veranstaltungen. Auch noch für die Highlights: Caracho (3. April) in der Mahagoni Bar, Modeselektor (3. April) im Ostwerk, DJ Shantel (4. April) in der Kantine und The Bishops (4. April) im Weissen Lamm.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0264.tif
Gersthofer Backbetriebe

Plus Warum Lechbäck keine Zukunft mehr hatte

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket