Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Junge Forscherinnen geehrt

18.05.2016

Junge Forscherinnen geehrt

Schwestern helfen Diabetikern

14 bayerische Forscher qualifizierten sich beim Jugend-forscht-Landeswettbewerb für den Bundesentscheid in Paderborn. Darunter die Schwestern Anja-Sophia und Sara-Luisa Reh, Schülerinnen des Maria-Stern-Gymnasiums. Die Mädchen hatten mit ihrer Blutzucker-App für Handys den ersten Platz in der Kategorie Biologie belegt. Bevor sie ihr Projekt in Paderborn vorstellen werden, ehrte Staatskanzleiminister Marcel Huber in Vertretung von Ministerpräsident Horst Seehofer die Landessieger bei einem Empfang in München. Der Chemiekonzern Wacker hat den Landeswettbewerb ausgerichtet. Wacker-Vorstand Auguste Willems betonte, wie wichtig ihre Forschungsarbeiten sind: „Ob Sie nun den Bundessieg nach Hause tragen oder nicht, ist in meinen Augen nicht die entscheidende Frage. Unsere Gesellschaft braucht Menschen mit Forschergeist, um weiterzukommen. Sie haben das Potenzial dazu und sind auf dem richtigen Weg.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.