Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Zuwanderung in Augsburg: Eine Debatte, die oft nur Extreme kannte

Zuwanderung in Augsburg: Eine Debatte, die oft nur Extreme kannte

Kommentar Von Jörg Heinzle
18.01.2021

Während die einen die Zuwanderer fast schon glorifizierten, taten die anderen so, als würde eine Horde Krimineller in Deutschland einfallen. Wahr ist: Zu uns kamen schlichtweg Menschen.

Die Debatte um den Flüchtlingszuzug kannte oft nur die Extreme – während die einen die Zuwanderer fast schon glorifizierten, taten die anderen so, als würde eine Horde Krimineller in Deutschland einfallen. Wie so oft lagen die extremen Meinungen auch in dieser Debatte falsch. Mit dem Flüchtlingszuzug sind schlicht und ergreifend Menschen zu uns gekommen – in der ganzen Bandbreite. Man konnte damit rechnen, dass auch Flüchtlinge kriminell werden. Und man konnte sogar damit rechnen, dass sie etwas anfälliger sind, Straftaten zu begehen, als die Durchschnittsbevölkerung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.01.2021

>> in denen ein anderes Verständnis davon herrscht, was an Gewalt oder Rache noch zulässig ist <<

Wieviel Gewalt und Rache ist denn nun bei uns "zulässig"?

Permalink