Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Schlägerei vor Disco: Opfer verliert Augenlicht

Blaulichtreport

16.02.2018

Schlägerei vor Disco: Opfer verliert Augenlicht

 
Bild: Julian Leitenstorfer

Nach einer Auseinandersetzung wird ein Mann im Januar schwer verletzt. Er wird nicht mehr sehen können.

Ein Mann, der Ende Januar bei einer Schlägerei vor einer Augsburger Diskothek schwer verletzt wurde, kann auf einem Auge nicht mehr sehen. Die Tat geschah am Sonntag, 28. Januar, in der Früh gegen 4.20 Uhr vor einer Diskothek in der Ludwigstraße. Ein Beteiligter wurde bei einer Auseinandersetzung schwer am Auge verletzt. Ein Mann hatte ihm einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. Der türkisch sprechende Tatverdächtige stieg daraufhin auf Höhe des dortigen Parkhauses in ein Taxi und fuhr in nördliche Richtung davon. Mittlerweile wurde seitens des Bayerischen Landeskriminalamtes für Hinweise, die zur Klärung dieser Straftat oder zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgelobt, teilt die Polizei mit. Der Täter wird beschrieben als männlich, um die 25 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, mit schwarzen, kurzen Harren und einem Dreitagebart. Er trug eine Jeans und ein T-Shirt mit roter Brustaufschrift. Hinweise nimmt die Kripo unter der 0821/323-3810 entgegen. (jaka)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren