Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Sommer am Kiez 2021 in Augsburg: Bands, Programm, Line-up, Termine beim SAK 21 heute 30.7.21

Augsburg
07:43 Uhr

Sommer am Kiez 2021 in Augsburg: Programm und Line-up des Festivals

Das Sommer am Kiez findet 2021 wieder in Augsburg statt.
Foto: Peter Fastl (Archivbild)

Trotz Pandemie kann in diesem Jahr das Sommer am Kiez in Augsburg stattfinden. Wir haben alle Infos zum Programm und Line-up für Sie.

Das "Sommer am Kiez" Festival findet 2021 auf dem Gaswerk-Gelände statt und nicht wie bisher auf dem Helmut-Haller-Platz. Das Programm und das Line-up stehen bereits größtenteils fest und man kann auch schon Tickets für das Festival in Augsburg kaufen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, welche Bands beim "Sommer am Kiez" 2021 zu Gast sein werden, welche Termine Sie im Auge behalten sollten und wo Sie die Tickets für die verschiedenen Live-Konzerte kaufen können.

Sommer am Kiez 2021 in Augsburg: Termine

Wie der Name es verspricht, wird das Augsburger Festival im Sommer an den Wochenenden zwischen dem 16. Juli und dem 21. August stattfinden. Zu beachten ist, dass sich die Adresse in diesem Jahr ändert: Das SAK 2021 findet auf dem Gaswerk Gelände (Am Alten Gaswerk 1, 86156 Augsburg) statt. Wenn Sie bereits ein Ticket für das vergangene Jahr gekauft haben, so behält es auch in diesem Jahr seine Gültigkeit.

Sommer am Kiez 2021 in Augsburg: Programm und Line-up

Alle Bands und Interpreten, die im vergangenen Jahr beim 5. Sommer am Kiez in Augsburg hätten dabei sein sollen, sind auch in diesem Jahr dabei. Die einzige Ausnahme stellt Hans Söllner dar, für den kein Ersatztermin gefunden werden konnte. Sollten Sie ein Ticket für seine Show erworben haben, können Sie den Veranstalter kontaktieren und das Ticket gegen einen Gutschein oder Merchartikel eintauschen.

Das ist das Line-up und das gesamte Programm für das Sommer am Kiez 2021 im Überblick:

Freitag, 16.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • Dritte Wahl
  • Massendefekt

Samstag, 17.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • Dritte Wahl
  • ZSK

Sonntag, 18.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • Eisbrecher

Samstag, 24.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • The O'Reillys and the Paddyhats

Sonntag, 25.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • Grossstadtgeflüster

Freitag, 30.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • Knorkator

Samstag, 31.07.2021, ab 18.30 Uhr

  • Turbobier
  • Rogers

Freitag, 06.08.2021, ab 18.30 Uhr

  • Versengold

Samstag, 07.08.2021, ab 18.30 Uhr

  • Anthony B

Freitag, 13.08.2021, ab 18.30 Uhr

  • Betontod

Samstag, 14.08.2021, ab 18.30 Uhr

  • Kadavar

Freitag, 20.08.2021, ab 18.30 Uhr

  • Sondaschule

Samstag, 21.08.2021, ab 18.30 Uhr

  • BAROCK: The AC/DC Tribute Show

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Corona-Regeln beim Sommer am Kiez: Worauf ist zu achten?

Laut eigener Angaben arbeiten die Veranstalter derzeit an mehreren Hygienekonzepten. Wie genau es am Ende umgesetzt wird wurde bisher jedoch noch nicht bekannt gegeben. Sobald die entsprechenden Infos seitens der Festival-Veranstalter veröffentlicht werden, informieren wir Sie hier darüber.

Anreise zum Festivalgelände: Wie kommt man am besten zum Sommer am Kiez?

Für die Anreise zum Festival bzw. den einzelnen Konzerten haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Für Bahnreisende ist das Gelände vom Oberhausener Bahnhof in etwa zehn Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Straßenbahnlinie 2 hält dort ebenfalls - einfach an der Haltestelle Oberhausen Bahnhof/Helmut-Haller-Platz aussteigen. Sollten Sie lieber mit dem Auto fahren oder sich vom Bahnhof aus vom Smartphone leiten lassen wollen, dann können Sie diese Adresse eingeben: Gaswerk Augsubrg, Am Alten Gaswerk 1, 86156 Augsburg. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Tickets: Wo kann ich Karten für das Sommer am Kiez kaufen?

Über diesen Link gelangen Sie direkt zur Homepage der Veranstalter, wo sie Tickets im Vorverkauf erwerben können. Darüber hinaus gibt es Karten unter anderem auch bei Eventim. Ob es für das Festival eine Abendkasse geben wird, steht bisher noch nicht fest. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.