Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Autofahrer fährt Kruzifix um: 20.000 Euro Sachschaden

Oberfranken

17.04.2015

Autofahrer fährt Kruzifix um: 20.000 Euro Sachschaden

In Kronach in Oberfranken ist ein 63-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und hat dabei ein drei Meter hohes Kruzifix umgefahren. Niemand wurde verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im oberfränkischen Kronach ist ein 63-Jähriger mit seinem Auto gegen ein drei Meter hohes Kruzifix gefahren. Alle Mitfahrer blieben unverletzt, es entstand ein Sachschaden.

Ein 63-jähriger Autofahrer ist in Kronach in Oberfranken von der Straße abgekommen und hat mit seinem Wagen ein drei Meter hohes Kruzifix umgefahren. Das Auto wurde durch den Zusammenstoß wieder auf die Straße gelenkt und kam auf der Leitplanke zum Stehen.

Der Fahrer und seine Begleiterin wurden bei dem Unfall auf der Bundesstraße 85 nicht verletzt, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Der Sachschaden wurde auf rund 20 000 Euro geschätzt. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren